MPEG2 Filme u. DVD StudioPro 2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Digital, 9. Mai 2004.

  1. Digital

    Digital New Member

    Hallo, folgendes Problem habe ich: ich habe mehrere Quicktimefilme im MPEG 2-Fortmat (Endung m2v) welche ich in DVD StudioPro2 einfügen möchte um davon eine DVD zu brennen. Nach dem importieren in DVD Studio werden die Filme verzerrt, wenn ich die Filme mit Quicktime abspiele ist alles ok. Woran kann das liegen. Ich vermute irgendwelche Einstellungen in DVD Studio, weiß aber nicht welche. Wenn mir jemand einen Tipp geben kann, wäre ich überglücklich. Vielen Dank im voraus.
     
  2. DieterBo

    DieterBo New Member

  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Definiere: "verzerrt" ?
    DVDSP stellt nicht imnmer alle Filme in der selben HQ Darstellung in seinem Vorschaufenster dar wie sie eigentlich sind. z.B. halbbilder flimmern mitunter in DVDSP stärker als bei der betrachtung mit QT der später dem DVD Player App.... und am fernseher ja gar nicht.
    ist es das was du mit verzerren meinst? oder haben deine Filme schlicht ein anderes Größenverhältniss ?
    Genauere Infos dürften es schon sein ;-)
    Wo kommen die M2vs her? mit welöchem programm erstellt und welche Größe haben sie (pixelausmaße)
    enthält das Material halbbilder oder nicht?
     

Diese Seite empfehlen