MPEG2 und 16:9

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von msam, 22. Dezember 2004.

  1. msam

    msam New Member

    Hi @ all

    Ich habe da mal eine Frage an euch Experten:
    Ich möchte eine DVD erstellen, auf der das Video im 16:9 Format vorhanden ist. Um damit anzufangen, muss ich natürlich den Film erstmal schneiden, wozu ich FCP 4.5 HD verwende. Welche Grundeinstellungen muss ich da vornehmen? Spielt es eine Rolle, welche Auflösung der Fernseher (Beovision 5; 852x480) hat. Kann ich da etwas optimieren, damit es auf diesem Gerät besonders gut aussieht?

    Danke!
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Um komplett in 16:9 zu schneiden:
    In Final Cut die Sequenzeinstellungen (am besten bevor du Material in die Timeline ziehst)
    aufrufen und die Checkbox Anamorphotisch 16:9 aktivieren.
    Und dann beim MPEG2 export drauf achten das du auch in 16:9 exportierst. Thats all.

    Optimieren fürt Fernseher gibt es nicht.
    Eine DVD PAL hat genormte Werte. Alles andere ist keine DVD und kann evtl vom Player nicht abgespielt werden.
     

Diese Seite empfehlen