1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

MPEG2-Videorecording auf MICROMV-Kassett

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von svenb, 13. Januar 2003.

  1. svenb

    svenb New Member

    s ein kleines Programm geliefert (Movieshaker). Nach Aussage Sony und Apple sind beide Geräte nicht kompatibel, da Mac's die MPEG2-Daten aus der Kamera nicht auslesen können. Abhilfe scheint auch nicht mit IMovie3 gegeben. Die Kamera gibt es seit Frühjahr 2002; MPEG2 noch länger. Empfinde ich als Armutszeugnis beider Hersteller.

    Hat jemand eine Idee, wie ich die Daten ggf. mit zwischengeschalter Hardware (Firewire) oder dem geeigneten Soft-Tool aus der Kamera bekomme.

    Besten Dank im voraus
     
  2. Hape

    Hape New Member

    Scheint im Moment wohl nur einen Weg zu geben: analog 'raus und dann über einen Konverter nach DV wandeln und über FireWire in den Mac spielen.

    Schade eigentlich, die Qualität dürfte leiden ...

    Hape
     

Diese Seite empfehlen