MPEG2 von DVD schneiden? wie?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jensf, 16. Januar 2004.

  1. jensf

    jensf New Member

    kann mir jemand sagen, wie ich mpeg2 (von DVD mit 0SEx) schneiden oder Teile davon neu rechnen kann.

    Mit QT oder dergleichen geht es nicht.

    ich weiss, der mpeg ist ja wahrscheinlich ein temporär d.h GOP
    und kann nicht editiert werden.

    aber wie geht es vielleicht doch?

    vielen Dank
    Jens
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Also ich gehe davon aus du hast das umgerechnete MPEG auf der HD. Das beinhaltet in den meisten Fällen doch sicher eine muxed Audio/Video Spur oder?

    In dem Fall musst du das gemuxxte mpeg demuxxen , mit tools wie ffmpegX oder bbdemux ect... Du erhältst dann eine einzelne Audio Datei und eine einzelneVideodatei - diese kannst du nun in QT Pro wieder zusammenfügen - aber diesmal nicht als gemuxxte sondern als je eine Audio und je eine Video Spur und dann sollte sie auch zu schneiden gehen.
    So getrennt sollten außerdem auch Apps wie FCP was damit anfangen können.

    Wenn du nicht soooo exakt schneiden musst kannst du auch das mpeg schon vor dem demuxxen schneiden (z.B. mit ffmpegX da wo die Vorschau ist kann man ne zeit angeben und dann auf split klicken ... dann wird das file eben genau nach z.B. 15min und 39 sekunden geteilt)

    Kommt immer drauf an was du mit dem Film danach machen willst. Wenn du blos ne stelle grob rausschneiden willst dann ffmpegX bzw mpgtx (ist beides die gleiche engine)
     
  3. jensf

    jensf New Member

    danke für den Tip
    habs soeben versucht
    ffmpeg erzeugt von anfang an 15 files und bei 99% beginnt es die HD zuzumüllen?
    hatte 24 GB frei, und bei 1 GB habe ich gestoppt, war immer noch bei 99%?!
    scheint nicht zu klappen
     
  4. jensf

    jensf New Member

    habs jetzt mit bbdemux gedemuxt, hat geklappt.

    kann nun die ac3-datei in QT nicht öffnen und die videodatei immer noch nicht schneiden.
    Geht wohl doch nicht, oder?
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Zum schneiden brauchst du das ganze warscheinlich in einem anderen Format als das mpeg. Also im Notfall mit QT Pro das demuxxte mpeg zuerst in ein anderes Format umwandeln
     
  6. jensf

    jensf New Member

    also hab das ganze als .mov in QT gespeichert.

    schneiden, jedenfalls in QT geht immer noch nicht.

    liegt das nicht am Format von mpeg2 auf der DVD,
    dass das gar nicht mehr editierbar ist,
    wegen den B- und P-frames?

    oder hat das jemand schon mal hingekriegt?
     
  7. jensf

    jensf New Member

    hat das wirklich noch keiner gemacht, ein geripptes Mpeg2-file (von DVD) versucht zu schneiden?

    wie kriegt man da hin.

    Danke Jens
     
  8. mac_sebastian

    mac_sebastian New Member

    mit final cut pro geht das. du brauchst aber zusätzlich noch die QTmpeg2component um die .m2v(mpeg2) daten in fcp abzuspielen. sorry, ein anderes programm (share- o. freeware) kenne ich nicht dafür...
     
  9. jensf

    jensf New Member

    abspielen geht, auch in QT, und normaler Weise kann ich da auch ziemlich genau die Sachen schneiden (reicht für meinen Gebrauch).

    aber mit diesen MPEG2 gehts einfach nicht

    will nicht unbedingt ins FCP mit dem Zeug, ist mir zu aufwändig.

    und QT kann nicht mal eine .aiff-datei öffnen! ist das normal?
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    definitiv nicht normal.
     

Diese Seite empfehlen