MPEGs schneiden

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Stoi, 14. November 2001.

  1. Stoi

    Stoi New Member

    Ich habe ein Sammlung von Filmtrailer im MPEG-Format die ich z.T. hintereinander, also in ein Dokument, schneiden möchte.
    I-Movie läd/erkennt komischerweise die Datein nicht.
    Kennt jemand eine andere Software, mit der das funktioniert?

    Ich habe einen G4 Doppelprozessor
     
  2. DualDis

    DualDis New Member

    ... iMovie erkennt nur DV..
    Kannst Deine Filme in QT als .dv exportieren.... allerdings kannst Du sie in QT Pro auch direkt hintereinander schnippeln....
     
  3. Stoi

    Stoi New Member

    Ich kann zwar den Clip in QT als DV-Stream exportieren, erhalte aber weiterhin von I-Movie die Fehlermeldung: Die DV-Datei "XYZ" enthält einen anderen Videostandard und kann nicht in dieses Projekt importiert werden."

    QuickTime Pro habe ich nicht.
    Kostet das was oder kann man das irgendwo runterladen?
     
  4. DualDis

    DualDis New Member

    ... QT Pro kostet 29 $, glaube ich.... auf Apples Website.

    Hast Du beim exportieren auf PAL/NTSC etc geachtet?
     
  5. Stoi

    Stoi New Member

    Besten Dank.
    Wenn ich sie in PAL exportiere, läd I-Movie die Clips.

    :)
     
  6. DualDis

    DualDis New Member

    ... sehr gut..
     
  7. MACGIMPEL

    MACGIMPEL New Member

    @DualDis
    bei dieser gelegenheit habe ich eine frage: komischerweise kann ich in QT 5 ( Pro Vers. ) die clips nicht hintereinander einfügen. das geht bei miir nur unter QT 4.1.2.
    hast DU eine erklärung dafür ?
    gruß
    MACGIMPEL
     
  8. DualDis

    DualDis New Member

    ... ich habe es gerade noch einmal ausprobiert und festgestellt, das ich das bei .mov kann, bei .mpg aber nicht... hmm (??).
    Keine Ahnung, wodran das liegt....
     

Diese Seite empfehlen