.mpg - Filme mit Quicktime spielen?!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von BorDeauX, 10. Mai 2005.

  1. BorDeauX

    BorDeauX Member

    Hallo!

    Ich habe etliche Filme im .mpg-Format (noch aus Dosen-Zeiten) und würde diese gern auch am Mac schauen.
    Dazu habe ich mir das MPEG2-Playback für Quicktime bei Apple-Online besorgt, es installiert, neugestartet und...

    ES FUNTKIONIERT NICHT!!!

    Es kommt nach wie vor die Fehlermeldung, dass Quicktime das Format nicht abspielen kann.
    Habe ich etwas falsch gemacht oder 19,99 Euro umsonst bezahlt? Lt. Apple-Site zum MPEG2-Playback kann man damit auch .mpg-Dateien spielen.
    Muss ich das PlugIn erst aktivieren o.ä.?

    Langasam nervt mich meine Mac-Dummheit. Bin mehr in diesem Forum (wenigstens klappt das), als mein PB anders zu nutzen...:crazy:
     
  2. MWdigitalart

    MWdigitalart New Member

  3. BorDeauX

    BorDeauX Member

    Das scheint schonmal was gutes uz sein, allerdings bin ich kein Fan davon, die HD mit Massen an kleinen Tools zu füllen. Trotzdem natürlich DANKE.

    Ich ärgere mich allerdings 20 Euro für ein nichtmal 2 MB großes PlugIn bzw. Zusatz zu Quicktime bezahlt zu haben und nun funtkioniert es nicht.

    Hat irgendjemand Erfahrungen mit dem Apple MPEG2 Playback?
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Funktioniert tadellos bei allen anständig erstellten MPEGs.
    Allerdings nur dann wenn es ein ordentliches MPEG ist. Viele PC Frickeltools erstellen MPEGs die teilweise keine header Dateien enthalten, oder die zusammgepastet sind und keinen eindeutigen Timecode enthalten - da macht dann Quicktime nicht mehr mit. Wozu auch - das mpeg ist eh schrott. *ähem
     
  5. nanoloop

    nanoloop Active Member

    :)
     

Diese Seite empfehlen