ms-dos...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von majorchiphazard, 2. November 2003.

  1. majorchiphazard

    majorchiphazard New Member

    Hallo und schönen Sonntag Mittag,
    schalge mich hier mit einem Problem rum, das ich als Macie nicht lösen kann. Gibts im hier jemand, der sich mit ms-dos/Win 98 auskennt und mir vielleicht helfen kann ?
    Gruss mjzh
     
  2. SRock

    SRock New Member

    Ein wenig kenne ich mich zwangsweise mit DOS aus. Zumindest was das Erstellen von Startdisks für Windows 9x angeht.
     
  3. majorchiphazard

    majorchiphazard New Member

    OK-ist bestimmt ganz easy, aber für einen der wenig bis sehr wenig mit ms arbeiten muss, ist es ein echter Hänger. Mein Prob:
    Laptop IBM Thinkpad/400Mhz, Win98SE als OS. Das Notebook wird zu Daignosezwecken am KFZ benutzt und das Diagnoseprogramm lässt sich nur im MS-DOS Modus starten. Wie mach ich das ?
    Kenne keine DOS Befehle etc., kann aber das OS im MS-DOS Modus starten.
    Oh man, ich blamier mich hier....
     
  4. SRock

    SRock New Member

    Dann ist der halbe Weg ja schon geschafft. ;)

    Wenn Du im DOS-Modus bist, kannst Du mit dem Befehl "cd" die Ordner wechseln und mit "dir" den Inhalt anzeigen.
    Mal angenommen, dein Programm liegt auf HD D: im Ordner "Kfz" und das Programm heißt "xyz.exe", dann gibst Du folgendes ein:

    d:
    cd kfz
    xyz.exe

    Das müßte das Programm starten. Wobei der beschriebene Weg von Honisch natürlich viel eleganter ist. Da braucht man sich nicht mit diesen kryptischen Befehlen rumschlagen.
     
  5. majorchiphazard

    majorchiphazard New Member

    Hallo -
    danke erstmal für Eure Antworten.
    @SRock, das funzt, zumindest "im Trockenen", ohne Anschluss ans KFZ.
    Alles andere muss dann ja Programmsache sein.
    ähhh- wie beende ich das DOS Programm, gibts da eine Tastenkombi oder ein Befehl im Programm ???
     
  6. SRock

    SRock New Member

    Das Beenden müßte spezifisch vom Programm abhängen. Gibt es da keine Menüpunkte oder ähnliches? Sonst mal mit der Taste "ESC" versuchen.
     
  7. majorchiphazard

    majorchiphazard New Member

    Sorry, funktioniert über eine Befehlszeile in der man "exit" eingeben kann.
    Ein artiges Dankeschön an alle hier, ihr habt mir (wiedermal) geholfen.
    Gruss und noch schönen Sonntag an alle macies dadraussen...
    mjzh
     
  8. jonez

    jonez New Member

    ...oder strg+c. oder alt+x.

    jaja, die "gute" alte zeit ;)
     
  9. JanB

    JanB New Member

    Oder die verbreiteste Art etwas unter Windows zu beenden: Strg+Alt+Entf. :D
     
  10. SRock

    SRock New Member

    Wobei ich bemerken muß, daß bei Windows XP ein Reset nicht oft nötig ist. :D
     
  11. jonez

    jonez New Member

    : )))))))
     
  12. SRock

    SRock New Member

    Das war nicht sarkastisch gemeint. Hier läuft XP recht stabil. Aber ich will nicht eine nutzlose "welches-OS-ist-besser" Diskussion lostreten. ;)
     
  13. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Wie lange hast du XP denn auf derselben Maschine laufen? Ab 12 Monaten geht es spätestens steil bergab...
     
  14. SRock

    SRock New Member

    Ende Februar mit neuer HD installiert. Also ungefähr 8 Monate drauf.
     

Diese Seite empfehlen