MS Office Dateien mit MAC ausdrucken

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von chfuerst, 6. Juni 2001.

  1. chfuerst

    chfuerst New Member

    Hallo, ich habe folgendes Problem:

    Ich erhalte oft Excel und Word Dokumente die mit MS Office 97 oder 2000 auf einem PC geschrieben wurden per Email. Da ich mit einem MAC ohne MS Office arbeite kann ich mit diesen Dateien wenig anfangen :(.

    Gibt es irgendeine Möglichkeit diese Dateien z. B. mit einem Programm zu öffnen und drucken? Ich möchte mir nur damit ich die Dateien öffnen kann nicht gleich Office 2001 kaufen müssen. Gibt es wirklich keine andere Möglichkeit?

    Ich bin für jede Hilfe sehr dankbar.

    Cya

    Chfuerst
     
  2. ppaetz

    ppaetz New Member

    hallo,

    worddokus müssten mit appleworks zu öffnen gehen, zumindest wenn du maclinkplus hast. das ist ein dateikonvertierungsprogramm. bei exceldateien weiss ich nicht, ob das geht, aber ich schau mal nach und melde mich, falls ich was finde. ansonsten lass dir die word-dateien als rtf-dateien senden. was hast du als text bzw. tabellenprogramm zur verfügung?

    gruss,

    ppaetz
     
  3. Folker

    Folker New Member

    Excel läßt sich mit FileMaker Pro > Vers. 4 öffnen.
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin moin,

    für den Mac gibt es nur einen Powerpointviewer und nicht wie für die Dose den Excel-,Powerpoint- & Word-Viewer.
    In dem kann man die Dateien öffnen anschauen und drucken.
    So etwas kannst Du auch im VPC einsetzen, die Viewer sind kostenlos bei MS auf der HP herunterzuladen.
    Den VPC müßtest Du kaufen, da kann man auch einen gebrauchten nehmen der nur DOS dabei hat und eine gebrauchte Win9x kaufen und installieren.
    Bei Win95 benötigst Du ein Disketten LW, bei der Win98/98SE/ME OEM Variante nicht da diese von CD starten können. Genau wie NT4 oder Win2000 aber das ist vom Preis her ein wenig teuer glaube ich und nicht nötig.
    Vielleicht kennst Du ja auch jemanden der einen PC mit Brenner hat, der kann Dir dann auch eine Startfähige CD aus der Org. Diskette und Org. CD zusammenbauen.

    Das ganze hätte den Vorteil das Du auch andere Dosendaten mit Viewern anschauen (MS-Access Snapshot) oder mit älteren Billigprogrammen bearbeiten kannst. Das Allerbeste ist das Du keine MS oder andere miserable Software auf den Mac installieren mußt.

    Joern
     
  5. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Was die Word-Dokumente angeht: suche mal bei Versiontracker.com nach "icWord"

    Blaubeere
     
  6. chfuerst

    chfuerst New Member

    Vielen Dank für eure Antworten und die vielen Tipps.

    Gruß

    Chfuerst
     
  7. chfuerst

    chfuerst New Member

    Hallo, ich habe folgendes Problem:

    Ich erhalte oft Excel und Word Dokumente die mit MS Office 97 oder 2000 auf einem PC geschrieben wurden per Email. Da ich mit einem MAC ohne MS Office arbeite kann ich mit diesen Dateien wenig anfangen :(.

    Gibt es irgendeine Möglichkeit diese Dateien z. B. mit einem Programm zu öffnen und drucken? Ich möchte mir nur damit ich die Dateien öffnen kann nicht gleich Office 2001 kaufen müssen. Gibt es wirklich keine andere Möglichkeit?

    Ich bin für jede Hilfe sehr dankbar.

    Cya

    Chfuerst
     
  8. ppaetz

    ppaetz New Member

    hallo,

    worddokus müssten mit appleworks zu öffnen gehen, zumindest wenn du maclinkplus hast. das ist ein dateikonvertierungsprogramm. bei exceldateien weiss ich nicht, ob das geht, aber ich schau mal nach und melde mich, falls ich was finde. ansonsten lass dir die word-dateien als rtf-dateien senden. was hast du als text bzw. tabellenprogramm zur verfügung?

    gruss,

    ppaetz
     
  9. Folker

    Folker New Member

    Excel läßt sich mit FileMaker Pro > Vers. 4 öffnen.
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin moin,

    für den Mac gibt es nur einen Powerpointviewer und nicht wie für die Dose den Excel-,Powerpoint- & Word-Viewer.
    In dem kann man die Dateien öffnen anschauen und drucken.
    So etwas kannst Du auch im VPC einsetzen, die Viewer sind kostenlos bei MS auf der HP herunterzuladen.
    Den VPC müßtest Du kaufen, da kann man auch einen gebrauchten nehmen der nur DOS dabei hat und eine gebrauchte Win9x kaufen und installieren.
    Bei Win95 benötigst Du ein Disketten LW, bei der Win98/98SE/ME OEM Variante nicht da diese von CD starten können. Genau wie NT4 oder Win2000 aber das ist vom Preis her ein wenig teuer glaube ich und nicht nötig.
    Vielleicht kennst Du ja auch jemanden der einen PC mit Brenner hat, der kann Dir dann auch eine Startfähige CD aus der Org. Diskette und Org. CD zusammenbauen.

    Das ganze hätte den Vorteil das Du auch andere Dosendaten mit Viewern anschauen (MS-Access Snapshot) oder mit älteren Billigprogrammen bearbeiten kannst. Das Allerbeste ist das Du keine MS oder andere miserable Software auf den Mac installieren mußt.

    Joern
     
  11. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Was die Word-Dokumente angeht: suche mal bei Versiontracker.com nach "icWord"

    Blaubeere
     
  12. chfuerst

    chfuerst New Member

    Vielen Dank für eure Antworten und die vielen Tipps.

    Gruß

    Chfuerst
     

Diese Seite empfehlen