MS-Office-Update: erneut mühsame Umwege!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chrigu, 13. August 2008.

  1. Chrigu

    Chrigu New Member

    Das dritte Update für Office 2008 ist jetzt verfügbar. Und zum dritten Mal findet das Update die installierte Software nicht. So musste ich, wie bei den früheren Updates, Office zuerst vollständig deinstallieren, dann neu installieren und nacheinander (!) alle drei bisherigen Updates darüber spielen. Sehr, sehr mühsam.

    Weiss jemand, woran das liegen kann, dass das Update die installierte Version nicht findet? Ich habe neustes Mac-Gerät (Intel), aktuelles System und auch sonst ist alles aufgeräumt.

    Gruss
    Chrigu
     
  2. u_wolf

    u_wolf New Member

    wie hast du es denn versucht mit dem update.
    den standalone updater irgendwo runtergeladen
    oder mit dem integrierten microsoft autoupdate ????
    bei mir hat die zweite methode immer einwandfrei funktioniert
    und word startet jetzt in 3 sekunden.
     
  3. arnbas

    arnbas New Member

    Hier findet der updater auch die Software nicht und wenn er die richtige Platte findet, hängt er sich auf.
    Microsoft will Adobe wohl wieder den Rang ablaufen.
     
  4. gschwieb

    gschwieb Member

    Na, ja, das Update selbst hat geklappt. Aber mein Hauptanliegen, diesen blöden Bug bereinigt zu bekommen, konnte ich Abhaken.
    Näheres hierzu in diesem Thread:
    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?t=690160
     
  5. Chrigu

    Chrigu New Member

    @ u_wolf:
    Selbstverständlich habe ich beide Varianten probiert. Immer das gleiche: Die Festplatte wird im Dialogfeld mit einem roten Symbol markiert - nichts zu machen.

    Und was ich auch kritisiere: Warum gibt es keine Art Combo-Update? Nach der Neuinstallation von MS-Office musste ich nacheinander alle drei Updates aufspielen.
    Nur Ärger und Zeitaufwand!

    Chrigu
     
  6. TomPo

    TomPo Active Member

    Die haben doch so schon ihre Probleme mit dem Programmieren (siehe Fehler in Word), wie sollten die dann einen Combo-Updater hinkriegen? :confused:
    Übrigens klappte bei mir das Update auf 12.1.2 beim ersten Mal mit: http://download.microsoft.com/downl...8d3c-9e62d3ee31ba/Office2008-1212UpdateDE.dmg

    (vorausgesetzt 12.1.1 ist bereits installiert, welches aber wie schon geschrieben, den eigentlichen Fehler nicht behebt).
     
  7. arnbas

    arnbas New Member

    Bei uns hat es mit dem eingebauten updater auch geklappt, allerdings auch schön eines nach dem anderen!
     

Diese Seite empfehlen