MS-Office X: german vs. english version

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chriss, 22. Dezember 2003.

  1. Chriss

    Chriss New Member

    ... gibt es eigentlich von der STABILITÄT her einen Unterschied zwischen deutscher und englischer Version ? Ich hatte zuerst die englische Fassung drauf, kann mich aber nicht erinnern, derart massive Probleme gehabt zu haben wie jetzt mit der deutschen ! Ständig steigt er aus (für mich) nicht erkennbaren Gründen aus, neuerdings kommt nun dazu, dass er regelmäßig nach 5min meldet: „nicht genügend Speicher, bitte schließen“ - haha ! (übrigens completter clean-install incl. OS X, also nicht einfach drübergebügelt oder ausgetauscht)

    Könnte das evtl. auch mit der Lokalisierung zusammenhängen ? Dann würde ich sofort wieder umsteigen ....

    Danke für die Hilfe !


    p.s. „Word kralle sich immer mehr Speicher“ hab ich hier gelesen – lässt sich da IRGENDWIE gegensteuern (außer anderes Programm verwenden) ?
     
  2. ipossum

    ipossum New Member

    welche Office Version?
     
  3. Chriss

    Chriss New Member

    wie schon geschrieben Office-X.
    10.0. um genau zu sein ;-)

    Nach den updates (10.1.2-10.1.4) habe ich Word nie zum Laufen gekriegt, deshalb immer noch bzw. wieder 10.0 ...
     
  4. spektra

    spektra New Member

    Hi,
    Das Problem liegt an der ersten deutschen Office 10.0 Version. Es wurde hier auch schon einige Male besprochen.
    Ich hatte das genau Gleiche Problem mit meinem alten Office 10.0 . Weder Update noch sonstiges nützte.
    Jetzt habe ich die deutsche Office 10.1 Version und konnte problemlos jedes Update durchführen :)

    Jetzt sind die Programme auch endlich sehr stabil! Abstürze hatte ich vorher fast stündlich, nun schon seit Wochen keinen Einzigen mehr.

    Gruss
    spektra
     
  5. spektra

    spektra New Member

    Noch zum Lösungsvorschlag:

    Es bleiben dir eigentlich nur zwei Möglichkeiten:
    -Mit der englischen Version weiterarbeiten
    -Office-Paket 10.1 besorgen

    irgendwelches herumpröbeln unter Office 10.0 bringt bei der deutschen Version nichts:(:angry:
     
  6. Chriss

    Chriss New Member

    danke für die Info.

    Aber 10.1 ist noch mal was anderes als ein update von 10.0 auf 10.1.2 ? Funktioniert es deshalb (bei mir) nicht ?

    Kostet denn die 10.1 noch mal extra - ähnlich wie von 10.1 auf 10.2 bei OS X ?

    Dann liegt es aber demnach trotzdem an der Versionsnummer und nicht an der Sprachversion, versteh ich das richtig ?

    Danke Dir !
     
  7. AGB

    AGB New Member

    Hi,
    keins der updates kostet was, nur ist die deutsche Word-Version 10.0 oder aber das erste update (SR1) defekt; das ist schon zig-mal hier durchdiskutiert worden. Was Du brauchst, ist ein "intaktes" Word 10.1, von da an funzen alle weiteren updates.

    Hier kannst Du noch ein intaktes Word 10.1 runterziehen (ging jedenfalls noch vor 2 Wochen):


    "Hier wenigstens der Word 10.1.0 German Link:
    http://www.angelfire.com/mac/coolact/Word10.1.0.sit
    (möglich, dass der link nicht funktioniert, da angelfire.com ein tägliches trafficlimit eingebaut hat, in diesem Falle einfach nochmals 24 Stunden später versuchen)

    Mal schauen wie lange dieser Webspace am Leben bleibt ... bzw. wie lange es dauert, bis ein typisch Deutsch denkender mit einer beschränkten Sichtweise den Link wieder löschen lässt durch die Feuerwehr, Ambulanz, Polizei oder den Bundesgrenzschmutz :) "
     
  8. Chriss

    Chriss New Member

    hab das ganze office runtergenommen und Word 10.1 aufgespielt, mit anschließendem update 10.1.4.

    Immerhin läßt sich word jetzt aufrufen, kackt aber dann noch sehr viel öfter ab als mein altes 10.0 er !
    Ohne irgendwelche erkennbare Aktionen, die vorausgehen, einfach so. Im 2 Minutentakt. Es ist zum K.......
     
  9. spektra

    spektra New Member

    ...komisch...komisch.....ich habe die Version 10.1.4 vorher sowohl unter Jaguar, als momentan auch unter Panther 10.3.1 laufen und habe wirklich keine Probleme mehr gehabt und das bei stundenlanger Benutzung dieses Programms.

    -hast du per Deinstallierer wirklich alles von der alten Version gelöscht?
    -hast du 10.1 mit der ProgrammCD neu installiert? (das mit dem Auswechseln des Word10.0 Programms mit dem von 10.1 hat bei mir nicht genütz, ich musste von der OfficeX-CD das gesammte Office-Paket neu installiern.
     
  10. ipossum

    ipossum New Member

    es gibt mittlerweile 10.1.5, das war die Frage nach der Version
     
  11. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

  12. AGB

    AGB New Member

    Hallo Chris,
    also, ich hatte bei folgendem Vorgehen keine Probleme:
    1.) Office X in seiner Ur-Version (10.0) von CD installieren.
    2.) SR-1 drüberbügeln.
    3.) Jetzt das Programm Word (hat nach dem SR-1 immer noch die Version 10.0) manuell mit dem "intakten" Word 10.1.0 ersetzen.
    4.) Jetzt die Updates 10.1.1/10.1.2/10.1.3/10.1.4/10.1.5 der Reihe nach durchlaufen lassen.

    Und am Anfang wirklich alles, was nur irgendwie mit Office zu tun hat, auch in den Librarys, LÖSCHEN!
     
  13. Chriss

    Chriss New Member

    danke an alle für die Tips !

    Habs hier zu spät gelesen und SOEBEN - mal wieder - alles neuinstalliert.

    Hab ein CD-Image erstellt und dabei die 10.0 gegen die 10.1 ausgetauscht. Das ganze gebrannt und installiert und SOFORT auf 10.1.2 upgedatet. Oder muß da erst SR1-updater drüber ?!
    Nun sind zumindest mal alle Programme auf dem selben Level . Ob das nun besser/länger funzt, weiß ich - noch - nicht. Mal antesten. Ansonsten versuch ich es noch mal nach Euren Anleitungen. Die Updates starten ja erst gar nicht, wenn man nicht die notwendige Vorgängerversion drauf hat, also z.B. 10.1.2 für 10.1.4. Insofern kann man DA eigentlich nichts wirklich falsch machen, denk ich.

    Thanks again !

    p.s. die 10.1er hab ich nicht greifbar, ist demnach das Grundproblem. Aber scheinbar kriegen es hier ja auch einige über die 10.0 hin. Ich bleib dran .....
     
  14. AGB

    AGB New Member

    Hallo Chriss,
    wie schon oben gesagt, schau mal ob dieser Link noch funktioniert:
    http://www.angelfire.com/mac/coolact/Word10.1.0.sit
     
  15. Chriss

    Chriss New Member

    @AGB

    ja danke, es funktioniert aber bislang immer noch nicht. Fast einen ganzen Tag vergleichsweise gut, so lange wie noch nie. Nun geht es wieder los. Werde noch mal von neuem alles installieren. Dieses Mal nach Deiner Anleitung.

    Ist denn SR1-updater zusätzlich vor 10.1.2 nötig ?
    Und ist dieses Word 10.1 eigentlich die english-version, oder ? Hab ja beide Sprachversionen, aber eben nur 10.0 ....

    Nachtrag:
    "mit 10.1 nicht greifbar" meinte ich eigentlich das GANZE Office-Paket 10.1, wie es weiter oben empfohlen wird
     
  16. Chriss

    Chriss New Member

    hi nochmal, AGB

    aaalso: habs´ nun nach Deiner Anleitung versucht und es schaut im Moment gut aus. Zeigt sich dann endgültig, wenn ich länger mit größeren Dateien arbeite. Bin gespannt.

    Hab zwar zum Löschen nach allem gesucht, was irgendwie nach office, microsoft und co aussah, aber beim ersten Aufruf von Word zeigt er mir dann doch wieder die zuletzt geöffneten 9 Dateien an (schon immer). Welche Datei übersehe ich da regelmäßig bzw. wo ist die abgelegt ? Ich war in Library, Preferences, Microsoft Benutzerdaten, ....

    Thanks.


    p.s. 10.1.5 gibt´s doch nur für die english-version, oder ?
     
  17. Mac-Opa

    Mac-Opa New Member

  18. AGB

    AGB New Member

    Chriss,
    also die updates sind in der Reihenfolge, wie ich es für die Installation empfohlen habe, von MS rausgegeben worden; mag sein, das einige updates vorherige sozusagen "beinhalten", das weiß ich aber nicht so genau.
    Über den link erhälts du eine deutsche Version.
    Gruß
     
  19. Chriss

    Chriss New Member

    @AGB

    ja in Ordnung, im Moment läuft es. Früher klappte noch nicht mal das erste update, eben weil 10.0 fehlerhaft war. Das mit dem Austausch gegen 10.1 hab ich erst jetzt hier mitbekommen. Danke nochmal

    @Mac-Opa
    super, danke. über diesen Link kommt man 3 Schritte weiter zu mactopia.com. Alles zum Mac von Microsoft. Gute Anlaufstelle. Ich brauche sonst immer Stunden, wenn ich auf den Microsoftseiten irgendwas für den Mac suche - um es am Ende doch nicht zu finden ...
     
  20. AGB

    AGB New Member

    Hallo Chriss,
    freut mich, daß erstmal alles läuft. Berichte mal, ob der Erfolg auch von Dauer ist...
    :)
     

Diese Seite empfehlen