MS Word speichert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von dr.gonzo, 14. September 2003.

  1. dr.gonzo

    dr.gonzo New Member

    MS Word 6.01 (auf iMac 400, MacOS 9.21)speichert erstellte Dokumente nicht mehr, friert ein. Preferences löschen hat nichts geholfen. Was tun? (ich entschuldige mich auch, dass ich so ein fossilies Programm benutze!)
    Danke für Eure Ratschläge!
    dr.gonzo
     
  2. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich habe den selben Fehler bei Office 2001.
    Der fehler kann bei mir umgangen werden in dem ich eine bereits gespeicherte Datei öffne, daran arbeite und sie dann speichere.
    Am besten kopiere ich sie vorher.
    Vielleicht klappts ja bei Dir so auch.
     
  3. dr.gonzo

    dr.gonzo New Member

    MS Word 6.01 (auf iMac 400, MacOS 9.21)speichert erstellte Dokumente nicht mehr, friert ein. Preferences löschen hat nichts geholfen. Was tun? (ich entschuldige mich auch, dass ich so ein fossilies Programm benutze!)
    Danke für Eure Ratschläge!
    dr.gonzo
     
  4. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich habe den selben Fehler bei Office 2001.
    Der fehler kann bei mir umgangen werden in dem ich eine bereits gespeicherte Datei öffne, daran arbeite und sie dann speichere.
    Am besten kopiere ich sie vorher.
    Vielleicht klappts ja bei Dir so auch.
     
  5. dr.gonzo

    dr.gonzo New Member

    MS Word 6.01 (auf iMac 400, MacOS 9.21)speichert erstellte Dokumente nicht mehr, friert ein. Preferences löschen hat nichts geholfen. Was tun? (ich entschuldige mich auch, dass ich so ein fossilies Programm benutze!)
    Danke für Eure Ratschläge!
    dr.gonzo
     
  6. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich habe den selben Fehler bei Office 2001.
    Der fehler kann bei mir umgangen werden in dem ich eine bereits gespeicherte Datei öffne, daran arbeite und sie dann speichere.
    Am besten kopiere ich sie vorher.
    Vielleicht klappts ja bei Dir so auch.
     
  7. dr.gonzo

    dr.gonzo New Member

    MS Word 6.01 (auf iMac 400, MacOS 9.21)speichert erstellte Dokumente nicht mehr, friert ein. Preferences löschen hat nichts geholfen. Was tun? (ich entschuldige mich auch, dass ich so ein fossilies Programm benutze!)
    Danke für Eure Ratschläge!
    dr.gonzo
     
  8. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich habe den selben Fehler bei Office 2001.
    Der fehler kann bei mir umgangen werden in dem ich eine bereits gespeicherte Datei öffne, daran arbeite und sie dann speichere.
    Am besten kopiere ich sie vorher.
    Vielleicht klappts ja bei Dir so auch.
     

Diese Seite empfehlen