Mülleimer - nicht wirklich Spezialisten

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von goldfinger, 5. Mai 2002.

  1. goldfinger

    goldfinger New Member

    Sodele, jetzt ist auch bei mir soweit mit
    dem Mülleimer.
    Ist aber eigentlich kein Mülleimerproblem sondern
    ein ?? problem.
    Also ich habe von einem anderen rechner per ftp ein paar mp3s kopiert.
    Nun habe ich einen Ordner denn ich nicht löschen kann.
    wenn ich ein ls -la mache ist der ordner leer.
    mit einem ls wird das mp3 angezeigt.
    selbst ein rm -rf /ordnername als root wird nicht durchgeführt.
    Es kommt die Fehlermeldung:
    rm: blablal.mp3: No such file or directory

    Es wird also vom System eine Datei erkannt die eigentlich gar nicht
    da sein dürfte bzw. nicht vorhanden ist.

    Habe versuch den Ordner auf die Classicpartition rüberzukopieren
    aber ohne erfolg. Es wird wieder verweigert weil die datei nicht da ist.

    Hat jemand einen Rat?
    (Aber bitte nicht da gibts ein Tool)
     
  2. macmic

    macmic New Member

    Wenn du die Objekte aus dem Mülleimer raus nimmst und auf die HD legst, dann OS 9.2.2 (nicht Classic) startest, sie dort wieder aus der HD nimmst und in den Mülleimer ziehst, sollten sie sich löschen lassen.
     
  3. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Eventuell liegt die Datei gar nicht da, wo Du glaubst und Du findest sie deshalb nicht im Terminal? Zieh sie doch einfach mal aus dem Papierkorb (oder wo immer sie nun liegt) in's Terminal und schau Dir den Pfad an...
     
  4. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    mach ma sicherheitshalber nen fsck :eek:) vielleicht ist auch nur deine festplatte kaputt :eek:))
     
  5. goldfinger

    goldfinger New Member

    Sodele, jetzt ist auch bei mir soweit mit
    dem Mülleimer.
    Ist aber eigentlich kein Mülleimerproblem sondern
    ein ?? problem.
    Also ich habe von einem anderen rechner per ftp ein paar mp3s kopiert.
    Nun habe ich einen Ordner denn ich nicht löschen kann.
    wenn ich ein ls -la mache ist der ordner leer.
    mit einem ls wird das mp3 angezeigt.
    selbst ein rm -rf /ordnername als root wird nicht durchgeführt.
    Es kommt die Fehlermeldung:
    rm: blablal.mp3: No such file or directory

    Es wird also vom System eine Datei erkannt die eigentlich gar nicht
    da sein dürfte bzw. nicht vorhanden ist.

    Habe versuch den Ordner auf die Classicpartition rüberzukopieren
    aber ohne erfolg. Es wird wieder verweigert weil die datei nicht da ist.

    Hat jemand einen Rat?
    (Aber bitte nicht da gibts ein Tool)
     
  6. macmic

    macmic New Member

    Wenn du die Objekte aus dem Mülleimer raus nimmst und auf die HD legst, dann OS 9.2.2 (nicht Classic) startest, sie dort wieder aus der HD nimmst und in den Mülleimer ziehst, sollten sie sich löschen lassen.
     
  7. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Eventuell liegt die Datei gar nicht da, wo Du glaubst und Du findest sie deshalb nicht im Terminal? Zieh sie doch einfach mal aus dem Papierkorb (oder wo immer sie nun liegt) in's Terminal und schau Dir den Pfad an...
     
  8. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    mach ma sicherheitshalber nen fsck :eek:) vielleicht ist auch nur deine festplatte kaputt :eek:))
     

Diese Seite empfehlen