Müssen es spezielle Mac-Komponenten sein?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von archibald, 17. Juli 2004.

  1. archibald

    archibald New Member

    Hi,

    da ich eventuell plane, mir einen eMac anzuschaffen: Er ist mit Speicher und Festplatte eher schlecht bestückt. Kann ich mir einfach bei mindfactory.de zum Beispiel einen 512er Ram-Riegel kaufen und ihn dann ihm eMac benutzen oder müssen es spezielle Komponenten sein? Gleiches für die Festplatte!?
     
  2. AppleMac

    AppleMac New Member

    Nein, es müssen keine speziellen Mac-Komponenten sein...
     
  3. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

    Bei Festplatte kannst du jede nehmen. Beim Ram würde ich aufpassen da gibt es, sowei ich weiß, welche die nicht gehen, wenn jedch draufsteht das sie für den eMac geeignet sind kannst du sie nehmen, jedoch nicht einfach irgendeinen Speicher Kaufen.
     
  4. macfiete

    macfiete New Member

    Hallo Archibald.

    Ich kaufe meinen Speicher immer bei
    www.dsp-memory.de
    Die haben eigentlich recht günstige Preise, und der Speicher ist Mac kompatibel.
    Festplatten kann man da auch bekommen.

    Gruss

    Fiete
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Apple verbaut auch nur Standard-Komponenten, machmal allerdings mit eigener Firmware.

    RAM-DIMMs sind prinzipell Standard-DIMMs, allerdings legt Apple strenge Spezifikationen an! Auf den DIMMs sind Parameter eingetragen, die der Mac beim Einschalten ausliest. Entsprechen die Specs nicht den Anforderungen, bleibt das Modul deaktiviert! Leider kann man den DIMMs von Außen nicht ansehen, ob sie laufen werden. Erst wenn es eingebaut ist, sieht man das. Daher den Händler schon vorher auf eventuellen Umtausch hinweisen, oder du kaufst aus sicherer Quelle, wie z.B. www.dsp-memory.de.

    Bei Festplatten ist die Eingrenzung geringer. Aber bedenke den eingebauten Festplatten-Controler und prüfer vorher, welche Platten-Kapazität max. adressierbar ist. (Viele Controler scheitern bei Platten über 127GB! Dann nützt dir keine größere Platte.) Außerdem sollte beim Plattenkauf auf die Hitzeentwicklung beachtet werden.
     
  6. Number6

    Number6 New Member

    Kann es sein, das ein eMac 1GHz nur Single Side Speicher mag,
    meiner erkennt bei zwei eingesetzen 256MB Double Side Modulen im Profiler nur 256MB ?
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Oder einer der Bausteine ist defekt bzw wird nicht akzeptiert. Bau doch mal einen aus und teste dann nochmal...
     
  8. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Der RAM muss nur JEDEC-Konform sein, SPD-Informationen müssen korrekt sein. Markenhersteller bieten das meistens.

    Gruß
    Kalle
     
  9. dasmussdaweg

    dasmussdaweg New Member

    ehh sry fürs trittbrettposten, aber ich überleg grad ob ich meinem PB mehr ram gönne.
    Hab ein 15" 1,5 ghz pb mit 512mb ram, seh grad das ich 2 x 256 mb drin hab. sagt auf jedenfall der system profiler.

    muss man immer 2 einbauen oder geht auch eins, und welchen ram muss ich da kaufen? hab grad bei das es 2 verschiedene gibt.

    _SO-DDR RAM 1GB PC2700 Apple PowerBook G4 12"/15" /17" (Alu Serie)_

    und

    _SO-DDR RAM 1GB PC2700 Apple PowerBook G4 Alu (Radeon 9700 Grafik)_

    welchen muss man da kaufen? und wieso sind die unterschiedlich?
     
  10. Number6

    Number6 New Member

    Ein RAM-Riegel von NCP funktionierte nicht, natürlich stellte sich das erst bei der letzten möglichen RAM Konfiguration raus ;-)

    Danke für die Antworten.
     

Diese Seite empfehlen