Multifunktionsdrucker und Ethernet

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von frerk2000, 3. Dezember 2006.

  1. frerk2000

    frerk2000 New Member

    Hallo,

    welcher Multifunktionsdrucker schaltet sich bei Bedarf ein und nach vorgegebener Zeit wieder aus und das, wenn möglich über Ethernet (fritz.box).


    Gruß Frerk
     
  2. Mike-H

    Mike-H New Member

    Ganz aus und ein garkeiner, aber alle haben eien Stromspar-Modus in den sich sich schlafen legen.
    Allerdings funktioniert das scannen übers Netz meistens nicht beim Mac.
    Zumindest nicht bei den preiswerten.
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Scannen geht im Netzwerk nicht, jedenfalls unterstützt es keine Software. Das gleiche Problem wirst du beim Faxen haben. Daher geht nur die direkte Peripherie-Verbindung via USB.

    Da würde ich mir überlegen, ob nicht besser Drucker und Scanner getrennt zu kaufen und betreiben. Drucker kannst du im Netz teilen, der Scanner steht neben dem Mac über USB angeschlossen.
     
  4. oppen

    oppen echter Karwer

    Ich kann mit meinem Brother auch über das Netzwerk scannen!
    MFC5840CN
     
  5. frerk2000

    frerk2000 New Member

    Hallo,

    scannen über Funk wäre nicht so wichtig.
    Ein und aus konnte mein i850, allerdings via Apple Extreme Station und USB.

    DRucken wäre wichtig. Wie ist das mit dem Brother? Der schaltet sich nicht auf Auftrag ein?

    Gruß Frerk
     
  6. frerk2000

    frerk2000 New Member

    Hallo,

    ich habe jetzt kurzentschlossen einen Brother MFC–440CN gekauft. Angeschlossen über Ethernet an die fritz.box.
    Software installiert. Dann wollte ich den Drucker einrichten und siehe da:
    Er war schon unter Bonjour abrufbar und eingreichtet. Drucken, Scannen, Faxe senden alles geht über wlan ohne Probleme. Nur auf Auftrag einschalten tut er dann doch nicht (und kein Duplexdruck). Das machen wohl nur Canon Geräte.

    Aber im Schlaf (Stand-By) kann er noch Faxe empfangen.

    Gruß Frerk
     
  7. frerk2000

    frerk2000 New Member

    Nachtrag:

    Zunächst großes Problem nach Installation auf dem per LAN angeschlossenen MacPro. Drucke verschwanden im Nirvana, Scannen ging in beiden Richtungen nicht.
    Irgentwie hatte der MacPro einen neueren Treiber als das Powerbook. Nach mehrfachem Reinstalliern war der alte Treiber aufgespielt und alles klappt.

    Ich suche jetzt nur noch die richtige Faxemfangseinstellung um mit meinem analogen Telefon/AB klarzukommen.

    Gruß Frerk
     

Diese Seite empfehlen