Multifunktionsdrucker

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Bigherry, 28. Dezember 2005.

  1. Bigherry

    Bigherry New Member

    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem Multifunktionsdrucker unter OSX 10.4.3, der folgendes können soll:

    - Bilder (Fotos) bis A4 in guter Qualität ausdrucken
    - Faxfunktion
    - niedriger Tintenverbrauch bei haltbaren Tinten (eintrocknen).
    - er sollte einigermaßen Leise sein
    - schnell einsatzbereit sein.

    Was könnt Ihr empfehlen?

    Gruß

    Hermann
     
  2. apple-byte

    apple-byte Depeche Mode Fan

    suche benutzen - wurde vor ein paar Tagen schonmal gefragt
     
  3. Bigherry

    Bigherry New Member

    Wow, danke - hab´ ich gemacht!!

    Ich will´s aber trotzdem genau wissen - mit meinen - spezifischen - Fragen - wenn´s recht wäre!
     
  4. Mathias

    Mathias New Member

    Fax habe nicht viele. Da gibt es nur den MP 780 von Canon und den HP 3...irgendwas. Ich kenne aber keinen dieser Drucker genauer. Tests gibt es z.B. hier: www.druckerchannel.de . ACHTUNG: Dort tummeln sich lauter Epson Fans. :shake:
     
  5. mkerschi

    mkerschi New Member

    Hallo,
    hatte bis vor 2 Wochen einen Hp D135 AIO. Der war in 3 Jahren 2x kaputt. Wurde beim ersten Mal kostenlos beim 2ten mal gegen Zahlung (außerhalb der Garantie) ausgetauscht. Eine Garnitur Tinte kostet ca. 50 €.
    Jetzt ist er wieder hin. Das blöde bei den AIO ist, dass man, weil der Drucker nicht funkt, das ganze Ding wegschmeissen muß, obwohl die anderen Funktionen noch funktionieren.
    Jetzt hab ich einen Canon MP 780. Das Ding sieht ganz gut aus und macht auch alles, außer faxen vom Mac direkt. Dafür habe ich jetzt den Mac mit dem Telefonausgang des Canon verbunden und faxe über die Mac eigene Faxsw.
    Bllder druckt er schön und schnell. Im Vergleich dazu sind die gleichen Bilder auf meinem Epson SC680 immer viel zu dunkel.
    Die Tinten sind mir weder beim HP noch beim Canon eingetrocknet, beim Epson immer wieder.
    Der Canon ist im Vergleich zum HP und Epson flüsterleise.
    Er hat sogar eine Funktion mit der er noch leiser sein soll, hab ich aber noch nicht probiert.
    Er hat eine Stromspar(Schlaf-)funktion, ist aber bei einem Druckauftrag vom Mac sofort einsatzbereit, bei einem Kopierauftrag wacht und wärmt er wesentlich schneller auf als der HP.
    Beim HP konnte man alles über die SW einstellen, beim Canon nur über des Display des Gerätes. Bei der SW muß ich mich erst umstellen: der HP hatte alles in einem, beim Canon ist alles in mehrer SW aufgeteilt.
    CDs un DVDs bedrucken ist lustig, allerdings ist die SW dazu ein bisserl rudimentär.
    Michael
     
  6. mkerschi

    mkerschi New Member

    Zu bedenken ist noch, dass mein HP D135 ca. 3-4 Jahre alt ist und HP eventuell jetzt auch bessere Geräte anbietet.
    Michael
     
  7. Mathias

    Mathias New Member

    Vielleicht hilft ein Blick in eine der letzten ct's. Da wurden unter anderem Multifunktionsdrucker getestet.
     
  8. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    … oder so ähnlich.
    Freund hat sich den für 229 Euro gekauft. Hat automat. Doku-Einzug und ist netzwerkfähig. Kann alles. Sehr kompakt.
    Wg. der Tintenpatronen sind nicht unerhebliche Folgekosten zu erwarten.
     
  9. Bigherry

    Bigherry New Member

    Vielen Dank für Euere Antworten - hat mir weitergeholfen!

    Werd´ mir mal den Canon MP 780 anschauen.

    Gruß

    Hermann
     
  10. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Die brother sollen auch alle recht gut sein für office Anwendungen, allerdings nicht so einen schönen Fotoausdruck haben wie die Canons.
     
  11. Nashville

    Nashville New Member

    Hi

    Das einzige All-in-One dass ich empfehlen kann ist der HP3210 bzw. 3310. 1 Photo kostet ca. 25Cent, der Scanner ist genial und leise ist er auch. Das beste: der Drucker ist schneller als viele Laser.
    Der Unterschied ist Fax & Whireles Lan bzw. 100€ ;-)

    Gruss
    Nashville
     

Diese Seite empfehlen