Multisession CD - noch keine Lösung???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sternkrabbe, 23. Oktober 2004.

  1. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Ich bin ja erst vor kurzem auf OS X gewechselt und frage mich, wie ich eine Multisession-CD vollständig mounten kann. Der Bösewicht hat zuerst einen Audiotrack (geschrieben mit Toast oder Jam), dann zwei ISO Sessions, geschrieben mit Nero auf XP. Die CD ist nicht finalisiert.
    Auf meinem 1994er 8100/80 mit OS8.1 komme ich an alles ran. Panther findet nur den Audio-Track.

    Das Problem ist, alt, ich hab es mehrmals im Forum gefunden, aber immer ohne Lösung.

    Meine bisherige Lösung beruht auf einem Netzwerkkabel zwischen beiden Rechnern...
     
  2. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    ... nur peinliches Schweigen???
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Ich habe bisher immer Sessions auf CD ausschließlich mit Toast gebrannt, und ich vermute, dass es daran liegt, dass die CD mit zwei unterschiedlichen Brennprogrammen beschrieben wurde. Kannst du auch mit dem Festplattendienstprogramm die einzelnen Sessionen nicht erkennen?
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Die CD muss finalisiert werden, da der Mac Sessions anders interpretiert, als der PC.
     
  5. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    An "dem Mac" kann es ja kaum liegen, wie gesagt, der alte Rechner kann ja alles lesen, auch wenn er nicht alles haargenau so interpretiert wie Windows. Also, dachte ich mir, müsste es doch ein Tool geben, das dies auch auf OS X bewerkstelligen kann. Ne Mischung von Toast CD Reader und Multisession Mounter, wie man es von Classic her gewöhnt ist.
     

Diese Seite empfehlen