Musik-CD geht nicht in Mac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hsiegl, 2. Dezember 2001.

  1. hsiegl

    hsiegl New Member

    hi leute,

    hab mir gestern ne neue musik-cd gekauft und als ich sie in meinen G4 quicksilver einlegte, da ratterte das laufwerk mehrere minuten ohne daß das icon auf dem schreibtisch angezeigt wurde. auch die auswurftaste reagierte nicht. erst nach einem neustart konnte ich die cd aus dem laufwerk nehmen.

    als ich mir das cover der cd mal genauer ansah, sah ich eine zeile, so klein geschrieben daß man sie kaum lesen kann:
    diese cd kann nicht in einem pc-laufwerk abgespielt werden.

    ich muß schon sagen, ist ne ziemliche unverschämtheit!!! daß sich die plattenfirmen gegen raubkopien absichern ist verständlich, aber ich denke wenn ich 40 mark für ne cd auf den tisch hinlege müssen die das schon mir überlassen, ob ich die cd im auto-cd-player oder am schreibtisch in nem computer anhören möchte. ansonsten wäre ca. die 1/2 des kaufpreises also 20 dm ok, aber NICHT 40 DM!!!

    jede cd die ich vorhabe zu kaufen und das abspielen am rechner nicht ermöglicht, die werd ich in den cd-regalen der musikläden vergammeln lassen.

    gruß, heiko
     
  2. lucfish

    lucfish New Member

    schweinerei sowas!

    tust recht daran den rest im regal vergameln zu lassen

    luc
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    bevor du sie umtauschst würde ich sie per harddiscrecording aufnehmen ;-))
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Is schon interessant die Meldung.Bis vor ca. 2 Wochen hieß es ja noch ,das der Kopierschutz unter Linux und MacOS X nicht funktioniert.Sodaß die Teile problemlos laufen müßten.
     
  5. DonRene

    DonRene New Member

    es gibt da ja verschiedene varianten von dem kram

    und das ist jetzt die die erkennt das die cd in nem compi-lw ist und dann nix macht das ist die krasseste, aber geht ja doch wenn du willst

    rene
     

Diese Seite empfehlen