Musik CDs mit Kopierschutz

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von M.Scheuber, 9. März 2002.

  1. M.Scheuber

    M.Scheuber New Member

    Ja, da hat Sony sich etwas tolles ausgedacht.... Mache selber MP3 Player und dazu noch CDs mit Kopierschutz! Da kauf ich doch kein MP3 Player!!!

    Da bald nur noch protectet Musik CD's rauskommen, stellt man sich doch einige Fragen!

    Wie z.b. mach man sich eine Sicherheitskopie für Zuhause? Könnte ja sein das die CD in 2 Jahren einen krazer hat...

    ...und als zweites überlegt man sich wie man das umgehen kann! (Bravo Hits 35 kann man mit hilfen eines alten Mac Laufwerkes, G3/300Mhz Baige lesen! Hat wohl nicht funktioniert...)

    Hat sonnst irgend jemand erfahrungen gesammelt? oder kennt ein paar gute Webseiten...

    Vielen Dank für Eure Messages

    Michael
     
  2. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    hmm,fuer die bravo brauchte ich kein besonderes laufwerk die brannte toast ohne probleme und auch sonst hatte ich noch keine probleme solche cds zu brennen.

    das einzige problem was ich schonmal hatte war das ich den letzten track einer audio cd nicht rippen konnte aber das kann man ja umgehen in dem man diesen track extraiert mit toast zb und dann coded.

    MacPENTA
     
  3. M.Scheuber

    M.Scheuber New Member

    Dann gibt es noch keine tools für den Macintosh? Oder muss ich mir eine Dose besorgen?

    Michi
     
  4. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @Michi
    was meinst du jetzt?
    was fuer tools?

    und wer braucht noch ne dose wenn er nen mac hat?
    lol;)

    meine dose macht nur die dreck arbeit die feinen dinge darf der mac machen;)

    MacPENTA
     
  5. M.Scheuber

    M.Scheuber New Member

    Auf dem PC gibt es CloneCD! mit dem kann man das umgehen!

    schau mal vorbei!

    Gruss michi
     
  6. Wolli

    Wolli New Member

    die meisten kopierschütze funktionieren gar nicht auf dem mac. deshalb ist es auch kein problem. einfach ganz normal brennen.
    wenns mal nicht gehen sollte, erst die songs mit dem audio extractor auf die hd schreiben.

    so solltest du fast alle cd's brennen können.
     
  7. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @Wolli
    ne das ging bei Michi ja auch nicht aber ich hab ihm geholfen das nu zu meistern ;)
    der kopierschutz ist leicht zu umgehen da er mit qt was versucht beim einlegen.
    man muss nur das autostarten ausschalten und schwupps nimmt er die cd an.

    Michi legte die cd ein und schon schmiss der mac sie wieder raus das lag am autostart
    nun kann er sie coden brennen usw

    machmal finde ich das echt laecherlich ,koennen die sich nichmal was gescheites einfallen?
    macht ja keinen fun mehr das brennen und coden wenn der mac das immer kann troz schutz*hrhr

    MacPENTA
     
  8. M.Scheuber

    M.Scheuber New Member

    Ja, da hat Sony sich etwas tolles ausgedacht.... Mache selber MP3 Player und dazu noch CDs mit Kopierschutz! Da kauf ich doch kein MP3 Player!!!

    Da bald nur noch protectet Musik CD's rauskommen, stellt man sich doch einige Fragen!

    Wie z.b. mach man sich eine Sicherheitskopie für Zuhause? Könnte ja sein das die CD in 2 Jahren einen krazer hat...

    ...und als zweites überlegt man sich wie man das umgehen kann! (Bravo Hits 35 kann man mit hilfen eines alten Mac Laufwerkes, G3/300Mhz Baige lesen! Hat wohl nicht funktioniert...)

    Hat sonnst irgend jemand erfahrungen gesammelt? oder kennt ein paar gute Webseiten...

    Vielen Dank für Eure Messages

    Michael
     
  9. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    hmm,fuer die bravo brauchte ich kein besonderes laufwerk die brannte toast ohne probleme und auch sonst hatte ich noch keine probleme solche cds zu brennen.

    das einzige problem was ich schonmal hatte war das ich den letzten track einer audio cd nicht rippen konnte aber das kann man ja umgehen in dem man diesen track extraiert mit toast zb und dann coded.

    MacPENTA
     
  10. M.Scheuber

    M.Scheuber New Member

    Dann gibt es noch keine tools für den Macintosh? Oder muss ich mir eine Dose besorgen?

    Michi
     
  11. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @Michi
    was meinst du jetzt?
    was fuer tools?

    und wer braucht noch ne dose wenn er nen mac hat?
    lol;)

    meine dose macht nur die dreck arbeit die feinen dinge darf der mac machen;)

    MacPENTA
     
  12. M.Scheuber

    M.Scheuber New Member

    Auf dem PC gibt es CloneCD! mit dem kann man das umgehen!

    schau mal vorbei!

    Gruss michi
     
  13. Wolli

    Wolli New Member

    die meisten kopierschütze funktionieren gar nicht auf dem mac. deshalb ist es auch kein problem. einfach ganz normal brennen.
    wenns mal nicht gehen sollte, erst die songs mit dem audio extractor auf die hd schreiben.

    so solltest du fast alle cd's brennen können.
     
  14. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @Wolli
    ne das ging bei Michi ja auch nicht aber ich hab ihm geholfen das nu zu meistern ;)
    der kopierschutz ist leicht zu umgehen da er mit qt was versucht beim einlegen.
    man muss nur das autostarten ausschalten und schwupps nimmt er die cd an.

    Michi legte die cd ein und schon schmiss der mac sie wieder raus das lag am autostart
    nun kann er sie coden brennen usw

    machmal finde ich das echt laecherlich ,koennen die sich nichmal was gescheites einfallen?
    macht ja keinen fun mehr das brennen und coden wenn der mac das immer kann troz schutz*hrhr

    MacPENTA
     
  15. M.Scheuber

    M.Scheuber New Member

    Ja, da hat Sony sich etwas tolles ausgedacht.... Mache selber MP3 Player und dazu noch CDs mit Kopierschutz! Da kauf ich doch kein MP3 Player!!!

    Da bald nur noch protectet Musik CD's rauskommen, stellt man sich doch einige Fragen!

    Wie z.b. mach man sich eine Sicherheitskopie für Zuhause? Könnte ja sein das die CD in 2 Jahren einen krazer hat...

    ...und als zweites überlegt man sich wie man das umgehen kann! (Bravo Hits 35 kann man mit hilfen eines alten Mac Laufwerkes, G3/300Mhz Baige lesen! Hat wohl nicht funktioniert...)

    Hat sonnst irgend jemand erfahrungen gesammelt? oder kennt ein paar gute Webseiten...

    Vielen Dank für Eure Messages

    Michael
     
  16. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    hmm,fuer die bravo brauchte ich kein besonderes laufwerk die brannte toast ohne probleme und auch sonst hatte ich noch keine probleme solche cds zu brennen.

    das einzige problem was ich schonmal hatte war das ich den letzten track einer audio cd nicht rippen konnte aber das kann man ja umgehen in dem man diesen track extraiert mit toast zb und dann coded.

    MacPENTA
     
  17. M.Scheuber

    M.Scheuber New Member

    Dann gibt es noch keine tools für den Macintosh? Oder muss ich mir eine Dose besorgen?

    Michi
     
  18. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @Michi
    was meinst du jetzt?
    was fuer tools?

    und wer braucht noch ne dose wenn er nen mac hat?
    lol;)

    meine dose macht nur die dreck arbeit die feinen dinge darf der mac machen;)

    MacPENTA
     
  19. M.Scheuber

    M.Scheuber New Member

    Auf dem PC gibt es CloneCD! mit dem kann man das umgehen!

    schau mal vorbei!

    Gruss michi
     
  20. Wolli

    Wolli New Member

    die meisten kopierschütze funktionieren gar nicht auf dem mac. deshalb ist es auch kein problem. einfach ganz normal brennen.
    wenns mal nicht gehen sollte, erst die songs mit dem audio extractor auf die hd schreiben.

    so solltest du fast alle cd's brennen können.
     

Diese Seite empfehlen