musik komprimieren oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Andrin, 2. Dezember 2003.

  1. Andrin

    Andrin New Member

    wenn ihr vor der frage stehen würdet, eine grosse cd-sammlung in itunes zu archivieren, um von dort aus auf einer guten (!) anlage zu hören, würdet ihr die cds komprimieren (mp3, aac?) oder nicht? vom speicherbedarf mal abgesehen. hört man den unterschied?

    gruss
    andrin
     
  2. mausbiber

    mausbiber New Member

    ab einer Bitrate von 192 bei MP3 hör ICH zumindest keinen Unterschied mehr - aber vielleicht sind meine Ohren ja auch schlecht...
    ....es gibt ja Leute, die das Gras wachsen hören.

    Sonst nimm halt 256(MP3) - das langt dann aber wirklich!
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    bei einer wirklich guten (!) Anlage und entsprechender Musikauswahl wirst du den Unterschied hören.
     

Diese Seite empfehlen