Musik LEGAL !!!!!! beziehen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Multiuser, 2. März 2004.

  1. Multiuser

    Multiuser New Member

    Nach Ansicht aller Rechtsexperten ist es völlig legal, mit Programmen wie StreamRipperX usw. Musik, die von Radiosendern im Netz verbreitet wird, auf den Rechner mitzuschneiden und auch Kopien für den privaten Bereich herzustellen.

    Begründung: Durch die Zahlung der Rundfunk- und Fernsehgebühren hat User bereits für alle Musik bezahlt, die von Radiosendern ausgestrahlt oder im Internet verbreitet wird.

    Kam vor ein paar Tagen im Fernsehen.
    Ein Sender (leider hab ich nicht mehr mitgekriegt, welcher) hat seine Technik so verbessert, daß selbst die Bands im nachhinein nicht mehr sagen konnten, ob die Musik, die sie von sich vorgespielt bekamen, von der Original CD aus dem Handel stammt oder vom Internet. Meistens haben sie vorbeigeraten und die Internetmusik als CD-Aufnahme erklärt.

    Wird das jetzt auch gelöscht oder als hilfreich angesehen. Es ist absolut legal. Das wurde durch Rechtsexperten extra in diesem Beitrag herausgestellt.
    Man hat schließlich schon BEZAHLT!!!!!

    Multi
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

  3. petervogel

    petervogel Active Member

    jo, meine ich doch auch. letztendlich sehe ich auch gar nicht ein, dass ich x-mal für das gleiche zahlen soll. früher hat man auch radio auf kasette aufgenommen und da hat kein hahn danach gekräht. radio mitschnitte taugen eh nicht zum richtigen anhören, da am anfang und ende dauernd dazwischen gequasselt wird.
    die gez bekommt schon genügend geld in den rachen geworfen und ist dann auch noch so unverschämt einem blöden und ehrlichen zahler alle paar monate drohbriefe zu schicken, dass man formulare zur bestätigung ausfüllen muss. aber das wäre ein thread für sich.
     
  4. frisco68

    frisco68 New Member

    ich kann mich noch gaaaanz dumpf an urAAAALTE zeiten erinnern, da saß man ganz gebannt vor dem kassettenrekorder mit den fingern auf der aufnahmetaste und hat gewartet, bis der heißersehnte hit lief... (mein gott - ist das lange her - da war ich noch jung und schön - heute bin ich nur noch und)

    das war doch auch völlig legal!
    1. rundfunkgebühren
    2. gema/akm -gebühren ( oder wie das im jeweiligen land grad heissen mag) beim kauf einer leerkassette (audio-, video) entrichtet werden!
     
  5. dasPixel

    dasPixel New Member

    hmm.... kam da nicht letzte woche oder so darüber n kleiner bericht auf SAT1 - planetopia (Sonntag)...

    da waren nämlich die "musiker" der 3. generation zu gast... und diese musten genau diesen test bestehen...
     
  6. lemming

    lemming New Member

    Was das Arbeit war der GEZ klar zu machen das ich keinen Fernseher mehr habe. Als ich dachte sie hätten es endlich geschnallt, hatte ich schon wieder Post von denen ob ich nun einen Fernseher gekauft hätte? Können die sich nicht vorstellen das man evtl. jemand findet den man mag und dann mit diesem zusammen zieht, und dann nur noch einen Fernseher hat?
     
  7. turik

    turik New Member

    Noch besser: Gar kein Fernsehen.

    Ich bin mit meiner Frau Ende letztes Jahr in ein kleines Häuschen am Rande des Dorfes gezogen, wo's keinen Kabelfernsehanschluss hat.
    Das Rohr dafür ist aber schon erdverlegt worden und bald kann ich auch wieder von zu Hause internetten. Das erklärt, warum ich in letzter Zeit nur sporadisch ("at work") hier auftauche.

    In den nun vergangenen zwei fernsehlosen Monaten haben wir wieder mehr geredet miteinander. So basteln wir neuerdings seit Tagen an einem riesigen Puzzle mitten auf dem Wohnzimmertisch, in einer wiederentdeckten Langsamkeit des Seins.
    Dazu schlafen wir besser - in jeder Beziehung (hehe!), vor allem - wenn dann mit Augen zu - auch ruhiger, weil ich mir nicht mehr bis spät abends mit fremden, meist doofen Impressionen den Kopf voll laufen lasse... und neue friedliche, häusliche Beschäftigungen erhalten wieder Zeit und Raum.



    Fernseher fehlt mir je länger, je weniger.

    Turi
     
  8. breakman

    breakman New Member

    das schönste ist dann noch, wenn die jungs die gesetzeslage so zurechtbiegen, dass man dann doch wieder unters zahlpflichtige volk fällt (guten tag, gez, ich habe gehört, ihr nachbar hat den fernseher immer so laut? - jau! - ja dann hören sie also unbezahlt mit? - häääh? - hören sie dienstlich unbezahlt mit oder privat? - äh ... - dacht ich's mir. doppelgebührenverweigerer, elender! und in einer wg wohnen sie auch? - beziehung! - ach. dienstlich oder privat?)
     
  9. hm

    hm New Member

    @petervogel
    Wenn du es bis heute noch nicht gewusst hast, die Moderatoren in den Radiosendern m ü s s e n bei aktuellen Songs dazwischen quatschen (egal ob am Anfang, in der Mitte oder am Ende), eben damit man diese nicht in irgend einer Form aufnehmen kann. Die Musikindustrie v e r l a n g t das von jedem Radiosender, explizit. Das Thema wurde mit dem Erscheinen der CD auf dem Markt aktuell und wurde im laufe der nachfolgenden Jahre allmählich bei allen Sendern, egal ob öffentlich oder Privat die popopuläre Musik spielen so durchgesetzt. Früher gab es noch Sendungen wie z.b. >Die Schlager der Woche< im Bayerischen Rundfunk. Dort wurden die Top 10, später Top 20 allsamt ausgespielt. Seit vielen Jahren ist das passè. Höchstens ein >Neueinsteiger< d a r f noch ausgepielt werden.
    Das ganze hat also nichts mit einer modernen Art der Moderation zu tun, - sondern ist Z w a n g !!!

    Grüsse Heinz
     
  10. applefreak

    applefreak New Member


    quelle????
     
  11. 2112

    2112 Raucher

    _______________________
    Bescheidenheit ist eine Eigenschaft, für die der Mensch bewundert wird, falls die Leute von ihm hören sollten.
     
  12. Multiuser

    Multiuser New Member

    Ja genau! Das wars!
    Hast Du mehr von der Sendung gesehen?
    Weißt Du noch mehr? Ich hab echt zu spät angeschaltet. Kannst Du bitte mehr dazu sagen? Mein Post vervollständigen. War echt gut.

    Multi
     
  13. hm

    hm New Member

    Tja, offen wird darüber mit sicherheit nicht gesprochen, weil es ja auch nicht unbedingt eine Werbung für die Sender ist (obwohl diese nichts dafür können). Wenn du aber in deinem Bekanntenkreis eine Moderator hast, der wird Dir das bestätigen können.
    Aber wenn du Glück hast. Versuch es doch einmal in einer öffentlichen Rundfunkanstalt diese Frage zu stellen, würde mich sehr intressieren wie die Anbtwort lautet:)

    Tatsache ist einfach, die Musikindustrie will nicht das du als Privatmann die Möglichkeit hast, Lieder aufzunehmen oder zu kopieren. Du sollst gefälligst dafür zahlen, und damit ist nicht die Rundfunkgebühr gemeint.
    Auch zu analogen Zeiten gab es schon Disskussionen über dieses Thema, aber aufgrund der doch deutlichen Qualitätsverluste (...eine Kasette war nie annähernd so gut wie eine Platte) ging sich das ganze noch aus. Aber seit dem es digitale Quellen und dann im laufe der 80iger auch digitale Aufnahmemedien gab mit denen es möglich war hochwertige Kopien zu ziehen, wurde der Druck auf die Rundfunkanstalten von seiten der Musikindustrie immer grösser und sie konnte sich mit ihrer Vorderung letzendlich durchsetzen, aktuelle Songs in der Regel nicht mehr komplett auszuspielen. Frei nach dem Motto, entweder ihr richtet euch danach, oder ihr bekommt von uns keine aktuellen Songs mehr geliefert mussten die Rundfunkanstalten schlieslich nachgeben.

    Grüsse Heinz
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ist eben auch die Frage, was man hört...
    Hier wird ausgespielt:
    www.dradio.de
    sogar mit Internetstream in 3 Formaten...
     
  15. Hodscha

    Hodscha New Member

    Toll, das läuft ja mit itunes :party:
     
  16. Macci

    Macci ausgewandert.

    eben...:D
     
  17. SRALPH

    SRALPH New Member

    bin gerade am pc und will nur wissen, welche musikrichtung dieser sender anbietet?

    RALPH
     
  18. SRALPH

    SRALPH New Member

    na der sender, welcher oben angeboten wird: dradio.de

    RALPH
     
  19. Macci

    Macci ausgewandert.

    der bietet auch real und wma an, einfach reinhören, ist morgens und abends jeweils gemischt, aber im Prinzip ein Sender, der alles bringt...schau dich mal um und hör mal rein:www.dradio.de links unten unter "live stream"

    und ich mach wirklich ungern Werbung und hab mit dem Verein nix zu tun...
     
  20. SRALPH

    SRALPH New Member

    na der sender, welcher oben angeboten wird: dradio.de

    RALPH
     

Diese Seite empfehlen