Musik schneiden

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Dave07, 6. Mai 2008.

  1. Dave07

    Dave07 New Member

    HI,
    ich brauche ein Programm mit dem ich Musik schneiden kann!
    Also den Anfang und das Ende wegschneiden... sollte easy zum bedienen sein!=)

    Gruß Dave
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Auf Deinem Rechner wird ein Programm namens "GarageBand" zu finden sein.
     
  3. Dave07

    Dave07 New Member

    aber da kann man doch nur so Projekte öffnen... das Lied, das ich bearbeiten möchte kann ich mit GarageBand nicht öffnen!
     
  4. Lila55

    Lila55 New Member

    Welches Format haben die Musikdateien, die du schneiden möchtest?
     
  5. Dave07

    Dave07 New Member

    alles mp3, also ich will eig nur immer die ersten Anfangs- und Endsekunden wegschneiden...
    Gruß
     
  6. nanoloop

    nanoloop Active Member

    iTunes
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    Ich denke, Dave07 wird mit dieser kurzen, wenn auch richtigen Antwort nix anfangen können.

    Also, siehe Reiter Optionen zu dem Information des ausgewählten Titels. Allerdings wird nicht geschnitten, sondern nur das Abspielen unterdrückt.

    Richtiges Schneiden ist bei MP3 wegen des Kompressionsverfahrens nicht so einfach möglich, vorallem dann nicht, wenn es taktgenau seien soll. Dann geht nur Umwandeln in AIFF und dann z.B. mit Spin Doctor (gehört zu Toast) oder Audacity schneiden und wieder umwandeln. Das aber kostet viel Qualität, denn mit jedem erneutem Umwandeln in MP3 wird wieder Details weggelassen. Das ist nun mal bei verlustbehafteten Kompressionsverfahren, die eigenen sich nicht zum Nachbearbeiten!
     
  8. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Nachdem ein Liedchen entsprechend "eingegrenzt" wurde, muss es nur noch konvertiert werden (Menüleiste -> Erweitert -> Auswahl konvertieren in…) und fertig ist die Laube.
     
  9. MacS

    MacS Active Member

    Letzter Schritt war mir neu! Man lernt halt nie aus...
     
  10. Dave07

    Dave07 New Member

    naja auf den Takt genau muss es nicht sein...
    Wenn ich bei iTunes z.B. die letzten Sekunden unterdrücke,werden die aber trotzdem auf meinem iPod wiedergegeben! was mir dann wieder nichts bringt!
    Also ein Freund hat ein Programm für Windows mit dem es eig. ganz easy geht, er muss nur die letzten paar Sekunden markieren und dann auf entfernen gehen!
    mit Audacity komme ich absolut überhaupt nicht klar ich kann zwar die Stelle markieren, die ich gelöscht haben möchte, kann sie aber nicht löschen!
    Gruß
     
  11. MacS

    MacS Active Member

    Dann hast du Nanoloops Anweisungen nicht richtig gelesen! Es ist der Schritt, der mir auch neu war!!!
     
  12. Lila55

    Lila55 New Member

    Zum Schneiden von mp3 benutze ich MP3 Trimmer , supereinfach in der Bedienung und auch in der Testversion voll funktionsfähig.
     
  13. Singer

    Singer Active Member

    …gelöscht…
     
  14. yew

    yew Active Member

    Hi
    Amadeus wäre doch was.
    Da kannst du am Anfang oder Ende schneiden, Stille hinzufügen, ein- und ausblenden und was sonst noch alles.

    http://www.hairersoft.com/Welcome.html

    Gruß yew
    aus Jiang Shan
     
  15. sthomass

    sthomass New Member

    Da gibt es ein verdammt geiles, kleines und leicht zu bedienendes Tool Namens MP3trimmer!

    Das findet Ihr hier: http://www.deepniner.net/mp3trimmer/

    Ist zwar englisch, aber klein Problem. Kann in Demo-Version gut verwendet werden (Countdown wird bei jdem mal öffnen immer länger). Serialz findet Ihr im Netz!

    Viel Spaß und Good Luck
     
  16. arnbas

    arnbas New Member

    Du hast ja Recht, aber manchmal sollte man den Thread erst mal ganz lesen, dann sieht man, das Dein Vorschlag schon weiter oben aufgetaucht ist.
     

Diese Seite empfehlen