Musik Store Lieder gehen nicht mehr auf iPod

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jweitzel, 1. Dezember 2005.

  1. jweitzel

    jweitzel New Member

    Mein nicht so computer-erfahrener Kumpel mit einem G4 MDD und OS 10.4.3 hat schwer in seinem Benutzer-Verzeichnis herumgeräumt. Er hat selbst die Library daraus geholt ("was macht der Mist da?") und schließlich auch den Musik-Ordner verlagert. Nach zahlreichen iTunes-Starts und dem Versuch, den iPod auf die HD zu backuppen, war auch da das Chaos perfekt.

    Nach 1stündigem Aufräumen habe ich den Mac wieder ans Laufen bekommen, doch seit dem verweigert iTunes, die zahlreichen bezahlten Stücke aus dem Apple MusikStore mit dem iPod (einer mit Festplatte) zu synchronisieren: "Sie haben keine Berechtigung...", zitiert der Kumpel.

    Hat jemand einen Tipp, das zu richten?

    Es kann doch nicht sein, dass er die Musik durch Experimente nun verliert!?

    Herzlichen Dank für jede Hilfe!


    Johannes
     
  2. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Kannst du/dein Kumpel die gekauften Stücke auf dem Rechner via iTunes anhören? Oder geht auch das nicht?
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    Versucht es mal über die Wiedergabeliste "Gekaufte Musik" in iTunes (im iTunes-Fenster linke Spalte "Quelle"). Wenn iTunes die Stücke nicht findet, habt Ihr vielleicht die Möglichkeit, die Dateien, die sich jetzt noch gegen die Wiedergabe streuben, neu zuzuordnen und dann zu exportieren.

    Oder:

    Backup aller Songs vom iPod, diesen zurücksetzten und neu bei dem Rechner anmelden.
     
  4. jweitzel

    jweitzel New Member

    Netten Dank!

    Also: Die gekaufte Musik war zu sehen, bei einem Abgleich mit dem iPod wurden aber nur die "normalen" MP3-Stücke synchronisiert und alle MusikStore Stücke übergangen.

    Um es kurz zu machen: Mittlerweile hat er durch abendliches wildes Klicken einen Dialog hervorgebracht, dass er die Lizenz an den Stücken wegen Benutzer- oder Rechner-Wechsel verloren habe und die Lizenz im MusikStore erneuern müsse" (irgendwie so). Nach Anmeldung beim MusikStore waren die Stücke wieder frei und der Sync mit dem iPod ok.

    iTunes Musik Store Lieder kann man also nur 7 mal brennen und nur 5 mal die Lizenz (wegen Rechneränderung etc.) erneuern!?

    Fragen (ich kenne mich nicht aus):

    Stimmt das so? Ich kann nach 7 CDs die bezahlten Stücke "verbrennen"? Das kann doch nicht wahr sein. Das riecht ja wie Quark-Verhältnisse (oder neuerdings Adobe)!
    Kann man die Apple-Musik nicht in mp3 umwandeln und dann "normal" damit weiterhin umgehen?

    Was mache ich denn, wenn der iPod mal softwaremäßig oder Hardwaremäßig verbrennt (bzw. davor)?


    Johannes
     
  5. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Die Musik kannst Du endlos brennen.
    Nur eben 7x DIESELBE Playlist. Verändere sie und Du kannst wieder brennen.

    Auch kannst Du Audio CDs davon brennen. Diese kannst Du legal dann in mp3s verwandeln

    Du kannst auf 5 Rechnern GLEICHZEITIG die Musik hören. Kannst einzelne Rechner an- und abmelden



    DRM Musik sollte man dennoch als Wegwerfmusik betrachen. Klanglich und Gebrauchstechnisch hat es Nachteile. Sei es drum der Server fällt aus (dann geht nix mehr zu ändern), oder ein User läuft Amok, oder die Platte geht kaputt.
     
  6. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Bei solchen Leuten wie deinem Kumpel kann man heilfroh sein, dass sie einen Computer zum Maltraitieren haben. Ich will mir gar nicht vorstellen, was wäre, wenn diese Leute ein Haustier besäßen …
     
  7. jweitzel

    jweitzel New Member

    Also das finde ich jetzt etwas hart. Er hat nur *ausnahmsweise* mal einem unerklärlichen Aufräumtrieb nachgegeben - allerdings dann gleich in die völlig falsche Richtung und gründlich. Das kann auch mal einem Fachmann passieren - zum Beispiel beim Schriften-Aufräumen (wie mir) ...



    Johannes
     
  8. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    "Aufräumtrieb" recht und gut – aber ich räume nur dann etwas auf, wenn ich weiß, wo es hingehört.
     

Diese Seite empfehlen