Musik-Tracks aneinanderfügen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ericstrip, 21. Januar 2005.

  1. ericstrip

    ericstrip New Member

    Hallo! Ich suche eine möglichst einfache (und kostenlose) Möglichkeit, zwei als mp3 vorliegende Stücke aneinanderzufügen, also ein Stück daraus zu machen. An Audacity verzweifele ich jetzt schon seit zwei Stunden (ich kann da das zweite Stück einfach nicht ans Ende des ersten bewegen, der legt das immer über den Anfang und die englische Onlinehilfe bringt mir auch nichts) also frage ich jetzt mal...
     
  2. xgames

    xgames New Member

    Also ich kann es jetzt nur für Amadeus sagen:
    Beide Stücke öffnen, bei dem einen alles auswählen + kopieren, dann in dem andern Stück die Positionsmarkierung an die gewünschte Stelle, wo's eingefügt werden soll fahren + einfügen.

    Aber das müsste doch auch mit audacity funktionieren??
     
  3. Singer

    Singer Active Member

  4. nanoloop

    nanoloop Active Member

  5. ericstrip

    ericstrip New Member

    Danke schön, ich werde mal den MP3-Trimmer ausprobieren. Garage Band läuft auf meinem Schätzchen leider nicht mehr...
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Es gibt das Script "Track Splicer"
    auf dieser Dougs iTunes Script seite woi man iTunes mit 5453463 weiteren Funktionen erweitern kann ;-)

    man wählt einfach 2 (oder mehr) Titel in der Playlist aus, dann den Menü Befehl "Track Splicer" gibt nen zielort an und voila ... hat man aus iTunes heraus in 2 Mausklicks aus 2 oder mehreren Tracks einen einzigen gemacht.

    => http://www.malcolmadams.com/itunes/index.php
     
  7. ericstrip

    ericstrip New Member

    Hui, klingt auch gut!

    Der MP3-Trimmer hat meine kleine Aufgabe jedenfalls prima bewältigt :)
     
  8. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Das (http://www.malcolmadams.com/itunes/scripts/scripts07.php?page=1#tracksplicer) funzt doch nicht mit bereits in iTunes vorhandenen Tracks, oder?
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    Wieso sollte er nicht ?
    Das script wird ja direkt aus iTunes aufgerufen und verbindet ja auch Songs die man in iTunes ausgewählt hat.

    Außer bei AAC Dateien, da ist das endergebniss bei mir meistens vermurkst hats mit allen geklappt. Wichtig ist: das script fügt die Tracks so zusammen wie sie in der auswahl sortiert sind ... also notfalls die reihenfolge von hand ändern.
    Ich hab so schon 30 Tracks mit einem mal zusammengefügt.
    Ohne probleme
     
  10. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Aha.

    Der Beschreibung nach hatte ich mir anderes gedacht.

    Aber gut zu wissen, daß es geht.

    Danke.
     

Diese Seite empfehlen