musiker anwesend?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zappen Duster, 12. Mai 2003.

  1. Zappen Duster

    Zappen Duster New Member

    hi leute,
    ich hoffe, bei euch auf kompetente hilfe zu stoßen:
    ich habe mir kürzlich das emi 6|2m usb-interface von emagic zugelegt. obwohl ich sämtliche treiber (soundmanager, EASI, ASIO) korrekt installiert habe, bekomme ich von logic 4.8.1 die meldung, dass weder ein EASI- noch ASIO-treiber gefunden wurde. auch über den sound manager bekomme ich nicht den geringsten input (obwohl ich das emi im kontrollfeld "ton" anwählen kann). alle nötigen systemerweiterungen sind installiert, am usb-kabel kann es auch nicht liegen, aber vielleicht gibt es irgendeinen einfachen trick, den ich als anfänger im digital-recording einfach nicht kenne... menschliches versagen nicht ausgeschlossen.
    _
    gracias, Zappen
    _
    ––––––
    imac G3 500, mac OS 9.2.2, 320 MB ram
     
  2. garymueller

    garymueller New Member

    ich kenne das emi leider nicht, hatte allerdings die selben erkennungsprobleme mir dem emagic logic dongle .....
    ich würde dir raten, mal an support@emagic.de zu schreiben. die können dir bestimmt weiterhelfen, auch wenn's vielleicht ein weilchen dauern kann ;-)
    ansonsten kannst du natürlich auch mal ins keyboards-forum posten (www.keyboards.de)
     
  3. mamue

    mamue New Member

    hallo,

    hab zwar das emi auch noch nicht aus der nähe gesehen - kann es vielleicht sein, dass
    du ein eingangsformat irgendwo vorwählen musst, z.b. analog od. digital?

    wenn du analog reingehst, spielt die Taktung des signals keine rolle-bei digitalen
    eing.-signalen ist die frage, wer nach wem getaktet wird(quelle nach audio-interface
    oder umgekehrt) - vielleicht gibt es auch keine automatische erkennung der
    samplingfrequenz am dig.eingang und man muss sie evtl. manuell einstellen.

    mehr fällt mir erstmal auch nicht ein.......

    gruss,mamue
     
  4. weltengaenger

    weltengaenger New Member

  5. Zappen Duster

    Zappen Duster New Member

    hi leute,
    ich hoffe, bei euch auf kompetente hilfe zu stoßen:
    ich habe mir kürzlich das emi 6|2m usb-interface von emagic zugelegt. obwohl ich sämtliche treiber (soundmanager, EASI, ASIO) korrekt installiert habe, bekomme ich von logic 4.8.1 die meldung, dass weder ein EASI- noch ASIO-treiber gefunden wurde. auch über den sound manager bekomme ich nicht den geringsten input (obwohl ich das emi im kontrollfeld "ton" anwählen kann). alle nötigen systemerweiterungen sind installiert, am usb-kabel kann es auch nicht liegen, aber vielleicht gibt es irgendeinen einfachen trick, den ich als anfänger im digital-recording einfach nicht kenne... menschliches versagen nicht ausgeschlossen.
    _
    gracias, Zappen
    _
    ––––––
    imac G3 500, mac OS 9.2.2, 320 MB ram
     
  6. garymueller

    garymueller New Member

    ich kenne das emi leider nicht, hatte allerdings die selben erkennungsprobleme mir dem emagic logic dongle .....
    ich würde dir raten, mal an support@emagic.de zu schreiben. die können dir bestimmt weiterhelfen, auch wenn's vielleicht ein weilchen dauern kann ;-)
    ansonsten kannst du natürlich auch mal ins keyboards-forum posten (www.keyboards.de)
     
  7. mamue

    mamue New Member

    hallo,

    hab zwar das emi auch noch nicht aus der nähe gesehen - kann es vielleicht sein, dass
    du ein eingangsformat irgendwo vorwählen musst, z.b. analog od. digital?

    wenn du analog reingehst, spielt die Taktung des signals keine rolle-bei digitalen
    eing.-signalen ist die frage, wer nach wem getaktet wird(quelle nach audio-interface
    oder umgekehrt) - vielleicht gibt es auch keine automatische erkennung der
    samplingfrequenz am dig.eingang und man muss sie evtl. manuell einstellen.

    mehr fällt mir erstmal auch nicht ein.......

    gruss,mamue
     
  8. weltengaenger

    weltengaenger New Member

Diese Seite empfehlen