"Mutter aller Bomben"

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von medusa, 12. März 2003.

  1. medusa

    medusa New Member

    Unsere amerkanischen Freunde haben ein neues Spielzeug, Codename "Mutter aller Bomben". Als sie mit den Taliban Krieg spielen wollten haben Sie sich noch die "Daisy Cutter" gebaut. Hat das Teil nicht getaugt oder ist die neue ein Upgrade?

    BTW: "Mutter aller Betriebssysteme" hört sich doch besser an als "Jaguar 10.3". Da weiss man gleich wo's lang geht.

    medusa
     
  2. smilincat

    smilincat New Member

    genaueres? stehe gerade auf dem Schlauch.
    Links? Info?

    cat
     
  3. medusa

    medusa New Member

  4. smilincat

    smilincat New Member

    Danke für den Link (auch wenn es Markworts Wurstblatt ist)
    Auch wenn ich Las Vegas zum Weltkulturerbe vorgeschlagen habe empfehle ich in der Wüste von Nevada einen weiteren Versuch mit einer 100.000.000.000.000 tonnen Bombe vorzunehmen.
    Sicher ist sicher!

    cat (nicht mehr smilend)
     
  5. Harlequin

    Harlequin Gast

    Mir ist heute bei den Meldungen ueber die neuen US Massenvernichtungswaffen regelrecht schlecht geworden.

    .
     
  6. medusa

    medusa New Member

    Du kannst auch einfach 100.000.000 Atlanten in amerikanischen Schulen verteilen. Das dürfte das System ebenfalls zum kolabieren bringen.
     
  7. medusa

    medusa New Member

    Nein, Du siehst das ganz falsch. Die wollen doch niemanden damit verletzen. Die nehmen das nur auf Video auf und zeigen's den Irakern damit die sich in die Hose machen. Anschliessend geht die Bombe wieder ins Arsenal. Also was Du denkst...
     
  8. medusa

    medusa New Member

    Ähem, ich hab schon seit ein paar Jahren ein Spiegel-Abo. Die Auto-Fahrberichte bei Focus sind aber ok und um dahin hinzukommen gehts nunmal über die Startseite mit lauter Fakten, Fakten, Fakten...
     
  9. smilincat

    smilincat New Member

    Bibeln dürften in "gods own country" auch schon für Verwirrung sorgen.
    WIIIE??? "Du sollst nicht töten????"
    seit wann das denn????

    naja - die lesen eh nur die Stelle mit Auge um Auge

    cat
     
  10. smilincat

    smilincat New Member

    Ficken ficken ficken - und bloß nicht an die Leser denken!
    (hat schon mal 30.000 DM gekostet)

    cat
     
  11. Harlequin

    Harlequin Gast

    Das ist eine Arbeit von mir aus den 90ern und heisst:
    "Ficken, Ficken, Ficken und an den Sammler denken"


    Harlequin

    .
     
  12. desELend

    desELend New Member

    genau die selbe reaktion hab ich auch verspürt, wenn man dann in den nachrichten sieht wie diese armen schweine schützengräben ausheben und wassertanks im keller bunkern dann könnte einem selbiges auch aus den augen laufen.

    ELend wieder einmal wird mein name program
     
  13. smilincat

    smilincat New Member

    @ Harle :
    weiss nicht mehr welcher Zeichner das war - müsste suchen im Archiv.
    Das Bild ist mir vor Augen....... hirn hirn hirn .....

    smilincat
    PS.: "titanic" weiss es
     
  14. smilincat

    smilincat New Member

    Das mit dem Datum ist aber witzlos, wenn Du den Focus am Samstag kaufst.
    Scheint mir bei Dir der Fall zu sein immer ein paar Tage nachzuhinken - bzw. sich zu weigern die Threads komplett zu lesen
    Und in Heilbronn gibt es jetzt noch eine Familie (ohne drittes Bein und Auge auf der Stirn)
    Also - verteidige Dein Audireich!

    cat
     
  15. Risk

    Risk New Member

    Das Wort Mutter im Zusammenhang mit der größten und schrecklichsten konventionellen Bombe ist eine Geschmacklosigkeit `sondergleichen´.

    Ich habe Gestern den Bericht und die Bilder über den Test der Bombe gesehen.

    In der Wirkung fehlt zur A-Bombe nur die Radioaktivität.

    So eine Bombe kann taktisch nur gegen die Zivilbevölkerung eingesetzt werden.

    Ich bekomme ein flaues Gefühl wenn ich daran Denke.
     
  16. Haegar

    Haegar New Member

    Ja, habe es gestern auch im TV gesehen, unglaublich! 15 sec. lang dauerte die Explosion, 10 t. Sprengstoff intus!
    Wie war das mit dem Besitz der Massenvernichtungswaffen...

    *Nur noch Kopfschüttel über die Amis*
     
  17. immi666

    immi666 New Member

    tja, diese frage stelle ich mir auch schon lange.....
    hoffentlich werden die USA bald von blauhelmen
    überrannt, zeit dafür wird`s!!
     
  18. Harlequin

    Harlequin Gast

    Aber den Irak anschwaerzen, weil der Raketen hat, die 180 statt 150 Kilometer weit fliegen . . .

    Da kommt im 21. Jahrhundert noch einiges auf uns zu.

    Harlequin

    .
     
  19. Haegar

    Haegar New Member

    Ja, habe auch einen Bericht über die neuen Mikrowellen-Waffen gesehen, mann oh mann. Ist noch völlig unklar, wie die sich überhaupt auf den Menschen auswirken, außer dass man wirklich wie ein Hühnchen gebraten wird, wenn man wirklich lange zeit damit bestrahlt wird....
     
  20. RadioMan

    RadioMan New Member

    Meine Güte! Int. Gerichtshof, Verstöße gegen die UN-Charta, Beledigungen von Verbündeten, Spionage im Weltsicherheitsrat, Bestechung ...

    Was ist bloß los? Na gut, Clinton war auch nicht der Superheld, wenn es um aufrichtige und unvoreingenommene Politik geht. Aber ins einer Amtszeit schien sich die Lage im Nahen Osten zu entspannen und ich habe mich allgemein in politischer Hinsicht wohler und sicherer gefühlt, was allerdings nicht wirklich als Argument gelten kann. Dass aber jetzt der Bush und seine Spießgesellen die Paranoia auspacken und versuchen, wild um sich zu schlagen, ist schon gruselig. So ´ne Mischung aus der Hexenverfolgung der McCarty-Ära und der Geltungssucht des letzten deutschen Kaisers. Da war mal ´ne lustige Karikatur in irgendeiner Zeitung: Ein große Insel voller Menschen, im Wasser weiter weg sitzen Bush und Blair in einem Boot, das gerade groß genug für die beiden ist und Bush sagt zu Blair: "Guck mal, wie isoliert die da sind".

    *ggg*
     

Diese Seite empfehlen