MW und Sekten popup

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wolfkasper, 6. Januar 2002.

  1. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Richtig! Wie stellt man diese Dreckswerbung überhaupt ab?
     
  2. Bubu

    Bubu New Member

    richtig!

    das liebe geld..

    traurig macwelt, traurig !
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    da kann ich dir nur absolut zustimmen - werbung für religiöse gemeinschaften gehört sowieso verboten, bei irgendwelchen radikalen sekten und ähnlichem kleinvolk gehört ein riegel vorgeschoben.
    ich hoffe mal, daß die leute bei der macwelt das zügig verschwinden lassen. es kommt doch sowieso schon genug geld dabei rum, daß alle im deutschen markt vertretenen mac-magazine grundsätzlich gleichzeitig die preise anheben - und dann dem leser was erzählen von wegen hohe produktionskosten...
    der werbeanteil in der macwelt und der macup ist schon riesig hoch für das viele geld, die maclife ist klein und hat kaum inhalte. irgendwo reicht es doch wirklich. cds gibt es nur noch für abonennten, aber die preise sind trotzdem hoch.
    und dazu dann diese fiesen banner geht wirklich zu weit!!!
     
  4. Sid

    Sid New Member

    Völlig richtig - spätestens seit dem 11. September letzten Jahres sollte jedem klar sein, dass religiösem Extremismus egal welcher Ausprägung keinerlei Forum mehr geboten werden darf; auch nicht gegen Anzeigengelder! Im übrigen verstossen die Ziele der Organisation, die hinter diesem Machwerk steht, gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung! Hier sollte selbst ein kommerzielles Blatt wie die "Macwelt" ein klares Zeichen setzen - sonst müssen wir hier demnächst noch mit Werbung rechtsradikaler Organisationen rechen!
     
  5. RaMa

    RaMa New Member

    schließe mich voll und ganz an...weg damit mit banner und sekte...

    ra.ma.
     
  6. ede716167

    ede716167 New Member

    uiuiuih, Leute!
    Ihr seid ja reichlich radikal. Schert alle über einen Kamm. Intoleranz ohne Ende wird hier gepredigt. Windowsuser sollte man doch dann auch gleich ausrotten???!!
    Adolf, ich hör' Dich rufen ......

    ein etwas entsetzter
    Andreas
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Welche Werbung ?
    Seit ich die MW Seien nur noch ohne Java und Plugins (iCab) ansteuere, bleiben mir Popups und auch die Labereien des Taxifahrers erspart.
    Geht Klasse !
    Vielleicht sollten das alle so tätigen, für die MW Seiten einen Browser wie Netscape oder iCab mit deaktiviertem Java nutzen und für den Rest einen anderen Browser mit Java und den anderen Plugins.
    Das dürte dann auch die Hitrate der Werbeeinblendungen reduzieren oder wenn die einen Pauschaltarif bekommen haben wir zumindest sonst unsere Ruhe.
    Aber im Prinzip müßte man die MW Seiten bei solch Werbung mal nicht besuchen !

    Joern
     
  8. alberti11

    alberti11 New Member

    Lieber Andreas,
    bei diesen faschistoiden Religionsfanatikern wäre ein Ruf nach Ausblenden, wenn auch nicht Ausrotten (Idioten wird´s halt immer geben) wohl genauso angebracht, wie ehedem bei den von dir angesprochenen Kräften.
    Wenn du der Meinung bist, dass man mit solchen Leuten lieber diskutieren sollte, bist du meiner Ansicht nach auf dem falschen Dampfer.
    Schließe mich den Meinunungen wie oben geschrieben voll und ganz an.

    Ali
     
  9. Robstakel

    Robstakel New Member

    So, hab jetzt auch mal geschaut.
    Hatte noch nen anderen Thread zu dem Banner. Allerdings unter anderen Gesichtspunkten.

    @Akiem

    Für deine Anschuldigungen hab ich jetzt auch noch ein paar Hinweise gefunden.
    Zwar nix ofizielles von deren Seite, aber aus Zeitungsberichten.
    Glaubwürdig genug für mich.

    Ist wirklich erschreckend, daß im Fernsehen Spots für Firmen laufen, die im Hintergrund Sachen verfolgen, die demaßend Beschissen sind.

    Nur das bekommt die liebe Oma oder wer auch immer, der sich das Buch bestellt nicht mit. Und der Langer schaut ja auch so lieb.

    Ach und was ich noch gelesen hab, die Werbeleute dieser Kampagne `92 in den USA, waren schon die von Ronald Reagan.
    Das spricht auch für sich.

    Die kraftzumleben domain wird übrigens von http://www.cina.de administriert.
    Sieht aber recht harmlos aus.

    Vom Grundsatz her ist die Idee des Glaubens ja nicht zu verachten. Das Problem beginnt aber, wenn dir Religionen versuchen sich zu etablieren und zu vergössern.

    Meinungsfreiheit ist das Eine, Faschismus das Andere. Und die betreiben Faschismus!

    dAs rObStaKeL
     
  10. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Schließe mich akiem in dieser Sache voll und ganz an. Wie sich Leute wie der Langer oder jetzt auch Cliff Richard (der ja schon immer ein Betbruder war) vor den Karren einer solchen Sekte spannen lassen können - unglaublich. Geld regiert die Welt und stinkt bekanntlich nicht.

    Zerwi
     
  11. RaMa

    RaMa New Member

    ich glaub du siehst dies verkehrt, glaub eher die kann man mit adolf vergleichen..

    les mal für was die einstehen...

    zb. kein wahlrecht für ungläubige?
    sind ungläubige minderwerte lebewesen?

    wenn ja bin stolz minderwertig zu sein

    ra.ma.
     
  12. catweazle

    catweazle New Member

    selten aber wahr,da muss ich mich sogar anschliessen.
    wobei wir dann wieder bei..und wenn sie nicht gestorben
    sind... wären
    na was solls__ der mensch wird sich nie ändern
    in der geschichte des mensches ging es seit eh und jeh
    um macht und geld-das ist eben das was den menschen auszeichnet.
    und religionen sind für die ,die an der macht sind zuckerbrot und
    peitsche,für den rest ein kläglicher versuch (nebst dem reproduzieren)
    dem leben sinn zu geben(wieso braucht es denn eigentlich?)
    catweazle
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich habe schon hinten im MW-Brett Empörung geäußert.
    Hier gleich nochmal.Im Spiegel von Heute ist ein kurzer Bericht über diese Truppe.

    Was mich besonders empört ist der suggestive Slogan,der ganz geschickt Neugierde wecken will.Gerade Menschen in einer persönlichen Notlage werden hier in besonderer Art und Weise angesprochen.

    Ich bin nicht nur für das Verschwinden dieser Werbung sondern plädiere Auch dafür rechtliche Schritte gegen Langer und Konsorten einzuleiten.
     
  14. sevenm

    sevenm New Member

    @akiem

    Danke für die Infos bezüglich "Kraft zum Leben". Die Werbung auf MW ist mir noch gar nicht aufgefallen, aber ich gebe dir recht.
    Ich fand schon bei der Fernsehwerbung, daß das irgendwie zum Himmel stinkt, aber bis jetzt konnte mir keiner sagen, was dahinter steckt. ich hatte bis jetzt so a Scientology gedacht.

    Seven
     
  15. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ja und dann schaun wir uns Filme mit Travolta und Kidman an. Sind die nicht auch bei einer der schlimmsten Sekten - scientology?
     
  16. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Obwohl ich sonst nie mit akiem einer Meinung bin ;-)
    Hier hat er sowas von Recht!!

    Diese verdammten Heilsbringer und Gutmenschen und Lichtgestalten haben auf "unserer" Seite (und auch sonstwo) nichts zu suchen! Falls MW wirklich auf die paar Kröten von diesen Sektierern angewiesen sein sollte, bin ich gerne bereit, einen Ersatz-Obulus zu entrichten (das meine ich ausnahmsweise mal ernst).

    Weg mit diesem Mist!
     
  17. maiden

    maiden Lever duat us slav

    das alles gehört ins MacWelt-Brett oder per e-mail an MacWelt.
    Auf der anderen Seite isses ja so. Jeder setzt bei der Frage seiner Einnahmequellen andere Prioritäten. Und wir müssen hier nicht sein...
    oder dieses Blatt kaufen.
     
  18. Robstakel

    Robstakel New Member

    Jeder setzt bei der Frage seiner Lebenseinstellung halt auch andere Prioritäten.

    Der Eine haßt halt Schwule, der Andere Ausländer und der Dritte duldet nur vermummte Frauen.

    Meiner Meinung nach, gibt`s garkeinen Grund zu überlegen ob man Dem zustimmt.
    Und auch genauso wenig zu überlegen, ob man Etwas wie dieses durch Werbung unterstützt.

    dAs rObStaKeL

    ps. keine Ahnung ob man als Webmaster überhaupt so schnell hinter jeder Werbung hersein kann, um Sinn und Zweck zu verfolgen.
     
  19. ede716167

    ede716167 New Member

    Hmm, nach dem, was ich bisher gelesen habe, weisen die nur auf die Bibel hin. Nehmen kein Geld und wollen keinen Kontakt mit den Leuten, die ihr Buch bestellen.
    http://www.gospelcom.net/apologeticsindex/p00.html#pfl

    Wo stehen die ganzen radikalen Sachen? Kann mal jemand einen Link posten?
     
  20. catweazle

    catweazle New Member

Diese Seite empfehlen