mysql *ARGGHHH* bitte hilfe...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von RaMa, 17. Oktober 2002.

  1. RaMa

    RaMa New Member

    hi leute...

    also ich habe mysql installiert...
    soweit so gut es lief...
    dann hab ich abgedreht später wieder angemacht den mac...und schwupps lief nicht mehr...

    die meldung "can't connect to localhost*"
    habe schon alles ausprobiert...

    *mysql sollte eigentlich unter meinem rechnernamen laufen den ich per dnsserver bekomme (tat es auch schon)

    hat irgendjemand tipps? (außer ein link auf die seite von marc)

    thx
    ra.ma.
     
  2. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    "dann hab ich abgedreht später wieder angemacht den mac...und schwupps lief nicht mehr..."

    wird mysql bei dir vielleicht nicht automatisch gestartet?

    <TT>ps aux</TT> machen, und guggen, obs läuft.
    wenns nich läuft, manuell starten
    (im prinzip mit <TT>sudo safe_mysqld --user=mysql &</TT>). wenns nicht startet, versuchen, die fehlermeldung zu verstehen :eek:)
     
  3. hakru

    hakru New Member

    vielleicht läuft ja der mysqld server/daemon bereits, aber er lässt Dich von localhost aus nicht rein ... versuchs mal "von hand" mit expliter Angabe deiner host-IP

    "mysql -h hostIP -u username -p"

    dann das mysql-Passwd für den username ...

    hakru
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

    hmm die versteh ich eben nicht :-((
    weil ich sie mir nicht erklären kann...

    ja startet automatisch, äh sollte, läuft aber nicht...

    thx
    ra.ma.
     
  5. RaMa

    RaMa New Member

    hmm ich bekomm immer &lt;&lt;mysql ended&gt;&gt; ?

    das mit der hostip muß ich mal testen...

    ra.ma.
     
  6. klapauzius

    klapauzius New Member

    "*mysql sollte eigentlich unter meinem rechnernamen laufen den ich per dnsserver bekomme (tat es auch schon)
    "

    Hmmmmm.........

    Vielleicht gibt's ja einen Konflikt zwischen localhost, 127.0.0.1 und der IP-Adresse (was.weiss.ich), die der DNS-Server liefert ? mysql versucht ja wohl, auf deinen Rechnernamen zu connecten und stellt dann vielleicht fest, dass das eben localhost ist ?

    Ansonsten liegt vielleicht was unter mysql/log/
     
  7. kegon

    kegon New Member

    Hallo,

    im usr/local/mysql/data gibt es .err-Dateien. Die würde ich mir mal mit
    &lt;tail&gt; ansehen, da am Ende dieser Dateien zu erfahren ist, warum die o.g. Fehlermeldung erscheint. MySQL besteht aus ca 900 Dateien, da kann es viele Gründe geben, die Logs helfen da nicht weiter, da steht nur drin, dass MySQL beendet wurde, aber nicht warum.

    gruß kegon
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    danke... für die hilfe an alle...

    läuft jetzt!! *freu*
    zwar nicht am mac sondern auf der dose unter freebsd 5....

    dadurch habe ich auch rausgefunden was daran schuld war... mysql hat kein rechte das pid file zu schreiben... kleinigkeiten eben... :))

    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen