Myst-Reihe: Wie schneidet welche Folge bei euch ab?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von flipser, 19. April 2006.

  1. flipser

    flipser Member

    Hallo miteinander...
    ich hab mir vorhin die Myst V Demo heruntergeladen und mal ein bisschen rumgeschaut. Und ich bin nur enttäuscht. Ich fand die Menschenanimation zwar beeindruckend, aber ich finde dieses Spiel hat alle der wunderbaren Aspekte der Vorgänger verloren. Myst war natürlich grafisch nicht das gelbe vom Ei, aber hatte einfach eine packende Story und Rätsel, Riven dann war für mich die perfekte Kombination. Ich war begeistert von der Grafik und den Rätseln. Ab Myst III gings abwärts finde ich, die Grafik und die Steuerung haben mir persönlich am besten aus der Myst Reihe gefallen, aber die Story war einfach derart mieß.... aber das hat alles die Musik wieder gut gemacht, also auch nicht schlecht. Myst IV, davon war ich einfach nur enttäuscht. Die Musik war bestenfalls mittelmäßig, die Story auch etwas träge und die Grafik auch enttäuschend. Und diese ganzen dämlich gespielten Kurzfilme. Die haben auch nur genervt... Und jetzt das! Das schon überall hochgelobte Spiel Myst 5 soll das sein? Ich bin absolut enttäuscht. Ich finde eigentlich Riven am besten, danach kommt Myst III, dann das erste, dann das vierte und jetzt mal schauen ob das fünfte überhaupt den fünften Platz verdient...
    schreibt doch auch mal, wie es bei euch so aussieht.
    Flipser
     
  2. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Myst 1 - war damals klasse, habe es aber leider nie durchgespielt, mystiges Rätsel, war einfach nicht zu knacken.

    Riven - für mich der beste Teil (und der einzige den ich durchgespielt habe)

    Myst III - Fehlkauf, da PS2 Version, miese Steuerung und super lahm

    Myst IV - Spielstände futsch, bin es nie wieder angegangen

    Myst V - fande die Demo schon langweilig, habe es erst gar nicht gekauft.
     
  3. MK-P66

    MK-P66 Waschechter Applefan

    Myst war irgendwie geheimnisvoll und gut gemacht. Manchmal hab ich nur einen Spielstand aufgerufen, wenn ich zuhaus war und hab die Musik ne Zeit lang dudeln lassen. Fand ich einfach gut.

    Riven war doch etwas schwierig, hab ich in großen Zeitabständen gespielt und war dann natürlich immer wieder draußen. habs nie richtig zu ende gespielt.

    Exile hab ich durch. Fand ich zwar gut aber diesen Touch von Myst hat keines der Spiele so richtig.

    Im Moment spiele ich Revelation. Auch vermutlich wieder mit großen Zeitabständen :angry:

    Michael
     

Diese Seite empfehlen