Nach einem Tag Mac...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ApuXteu, 1. Februar 2005.

  1. ApuXteu

    ApuXteu New Member

    ...wollte ich nur mal sagen, daß ihr recht hattet. Mac Os X ist ein Quantensprung in Vergleich zu Windows XP. Ich will eigentlich nie wieder anders arbeiten müssen.

    Zwar verstehe ich nicht warum Dinge die ich runterlade häufig als gemountetes Image erscheinen (werden gepackte Dateien als Laufwerke gemounted?), aber da komm ich auch noch drauf :)

    Einzig und allein das fehlende Mausrad und die Vor und Rückwärtstasten beim surfen fehlen. Ich hab zwar jetzt kurzzeitig meine logixtech mx310 angeschlossen, aber aus ästethischen Gründen mag ich das eigentlich nicht längerfristig machen müssen...
     
  2. und wieder einer zufriedener switcher mehr...
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Tja, schön, daß es Dir gefällt. Du wärst übrigens nicht der einzige Macianer hier, der keine Apple-Maus verwendet...
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Ui, das ging aber schnell. dabei hast du warscheinlich erst ein bruchteil von den Dingen entdeckt und bemerkt die das system zu bieten hat ;-)
    Ich kann dirs auch verraten:
    das man Diskimages leicht mit einem doppelklick mounten kann, und sie auch ansonsten leicht zu handhaben sind, ist es sehr beliebt in der Mac Shareware Szene, Dateien und Downloads einfach als Images anzulegen und als images zum download anzubieten.

    Man kann die Volumes der Images ja zum teil auch grafisch besser anlegen mit Hintergrund Bildern ect ausstatten, oder ihnen eben ein Dateisystem zu geben.

    Ist eben einfach mit der zeit recht weit verbreitet, zumal das System ja die Option anbietet auch *komprimierte* Images anzubieten, was also den ähnlichen Effekt hat als wenn man eine Datei als zip komprimiert.
    Die meisten Download Image dateien sind ja auch komprimiert und um einiges kleiner als deren tatsächlicher Inhalt.
     
  5. RSC

    RSC ahnungslose

    <<<hat auch Logithech Funk-Maus. Das Scrollrad und rechte Maustaste will ich nicht vermissen...
     
  6. alt-x86er

    alt-x86er Gast

    Och menno, und ich muß noch warten :/

    Weiß eigentlich einer woher die die iBooks schicken? Und wie lang das Erfahrungsgemäß dauern kann?
     
  7. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    1 Woche ...

    hihi ... aber die Vorfreude ist am schönsten ;-)
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Du kannst die Pfeiltasten und die Befehlstaste (die mit dem Apfel drauf) nutzen:

    Befehlstaste drücken und Pfeil nach rechts oder links bringt dich auf den Websites vor und zürück.

    Pfeiltasten nach oben und unten scrollen durch die Seite.

    Glückwunsch zum "Einlassen" auf den Mac. :)
     
  9. sandretto

    sandretto Gast

    Die zahlreichen Fehler von MacOSX, werden dich aber auch noch "beglücken". Aber besser als Windoofs ist's allemal.
     
  10. BleedingMoon

    BleedingMoon New Member

    Also ich hab hier an meinem Powerbook die Logitech MX510 angeschlossen mit 8 Tasten :) Ich finde sie eigentlich recht stylisch und alle Tasten laufen, dank zusätzlichem Treiber problemlos.
    Mit einer 1-Tasten-Maus könnte ich , schon allein wegerm Zocken nicht auskommen.

    Viel Spaß noch bei deinem neuen Mac-Feeling ;) (das hält und hält und hält an ;) )


    P.S.: Ach und ich vergess auch manchmal irgendwelche Images zu entmounten, aber is ja net schlimm ;)
     
  11. Mäkki

    Mäkki New Member

    Ich will mich jetzt mal outen:
    Ich benutze eine 5-TastenUSBmaus von M$.
    Links und rechts ist klar.
    Zusatztasten rechts und links für Expose: Schreibtisch frei und alle Fenster
    Scrollrad + Scrollradtaste für Apfel + Klick (z.B. in Safari -> Link in neuen Tab öffnen)

    Beispiel: Greife mit links gedrückt Datei aus Finderfenster, drücke zusätzlich rechtsZusatztaste für Schreibtisch frei und mit aufspringen Ordnern dahin, wo sie hin soll.

    Uups. Da sollte sie ja gar nicht hin. Macht ja nix. Apfel + z funktioniert ja jetzt auch im Finder.
    goil.

    Also zusammenfassend: M$ kann wirklich gute Mäuse bauen und vielleicht sollten sie sich auf ihre Kernkompetenzen beschränken.:D
     
  12. Mäkki

    Mäkki New Member

    ...nach unten geht einfacher: Leertaste.
     
  13. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Jein.

    Das ist "screen"-weites Hüpfen und nicht Scrollen. :klimper:
     
  14. Mäkki

    Mäkki New Member

    @maximus
    ...und was bitte ist Apfel + Pfeil nach unten?
    Da scrollt auch nix.

    edit: sorry, machmal hift lesen.
    ich nehm alles zurück.
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Nochmal zurück auf LOS, nee, zum Lesen: die Apfeltaste brauchst du dann, wenn du Webseiten wechseln ("blättern") willst (vor oder zurück). :klimper:

    Pfeil oben/unten scrollt "nur".

    P.S. Dein edit kam zu spät. Jetzt musst du mit dieser Schande leben. :cool:
     
  16. Mäkki

    Mäkki New Member

    Das sich der erste Absatz nicht mehr auf den dritten bezieht, ist nicht sofort einsichtig...
    edit: weil Apfel + down = Leertaste
     
  17. Krikri

    Krikri New Member

  18. Mäkki

    Mäkki New Member

    Ich würde bei einer Maus eher Haptik und Ergonomie ins Feld führen, weil, wenn ich sie benutze, ist eh meine Hand drüber...
     
  19. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :shake: Nöö, das is so nich richtig.
    Apfel + Pfeil nach unten bringt dich ans Ende der Seite.
    Leertaste ist
    . ;)

    micha
     
  20. Mäkki

    Mäkki New Member

    ok. Asche über mein Haupt. Wo sind die Laster?*

    *copyright@Macci
     

Diese Seite empfehlen