nach fairplay kommt fairtunes

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von naklar, 26. April 2004.

  1. naklar

    naklar New Member

    FairTunes entfernt Kopierschutz. Nach PlayFair, das mittlerweile nicht mehr im Netz verfügbar ist (MacGadget berichtete), gibt es nun mit FairTunes ein weiteres Programm, das den Kopierschutz von Musiktiteln, die im iTunes Music Store erworben wurden, entfernt. Die Anwendung kopiert die AAC-Songs in eine ungeschützte Datei. Zur Auswahl stehen die Formate AIFF, Wave, QuickTime, System 7 Sound, MuLaw und AVI. FairTunes prüft - wie bereits PlayFair - ob der im Musikstück gespeicherte Schlüssel mit dem des Rechners identisch ist. Beim Kauf im iTunes Music Store wird dieser Schlüssel in jedem Titel gespeichert. Dadurch ist es mit Playfair nicht möglich, den Schutz in Musiktiteln, die von Dritten erworben wurden, zu entfernen. Standardmäßig können Musiktitel aus dem iTunes Music Store nur auf bis zu drei Rechnern mit iTunes abgespielt werden.

    http://fairtunes.cjb.net/

    gruss naklar
     
  2. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

    ich mag ja ein bissel blöd sein... :party:

    aber ich bekomme das blöde Programm nicht geladen. da öffnet sich (auch nach dem Speichern) eine .html Seite mit kryptischen Symbolen, aber kein Programm.

    Wer hilft...

    Danke

    Kay

    P.S. hat jemand das Prog schon ausprobiert???
     
  3. iGelb

    iGelb New Member

    -> "nach fairplay kommt fairtunes"

    Was, die Zigaretten von Lidl heißen jetzt Fairtunes?
     
  4. naklar

    naklar New Member

    nimm diesen link:
    http://www.angelfire.com/ct3/fairtunes/FairTunes.sitx
    und wenn es fertig geladen hat kannst du mit "sichern unter" die datei sichern.

    getestet habe ich es nicht...ich hab ja noch kein itms ;)

    gruss naklar
     
  5. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Wenn's so weiter geht bekommt Apple von der MI eins auf n Sack und dann fangen alle wieder an zu heulen :shake:

    Gruss
    Kalle
     
  6. naklar

    naklar New Member

    interessant...(mactechnews):

    Nachdem Apple vor einigen Wochen Playfair, ein Utility zum Entfernen der DRM-Informationen ohne Qualitätsverlust, von der Rechtsabteilung von SourceForge.com entfernen lies, ist nun ein neues Programm aufgetaucht.
    Allerdings gibt es beim Konvertieren mit der neuen Applikation "FairTunes" einen hörbaren Qualitätsverlust, so dass die Applikation sich nicht besonders weit verbreiten wird.
    Auf der Windows-Seite wurde ein ähnliches Utility mit dem Namen QTFairUse entwickelt.

    gruss naklar
     
  7. Tham

    Tham New Member

    rechte Maustaste und direkt speichern..so wie auf der Seite beschrieben
     
  8. WoSoft

    WoSoft Debugger

    nehme mal zu euren Gunsten an, dass ihr den Kopierschutz nur von Titeln entfernt, die ihr zuvor bezahlt habt und natürlich werdet ihr diese Songs nicht weitergeben. Und falls euch jemand einen solchen Song anbietet, werdet ihr ablehnen und den Knaben belehren, das sein Verhalten illegal ist.
     
  9. AGB

    AGB New Member

    Hat einer von Euch ev. FairTunes runtergeladen und könnte es mir zumailen?
     
  10. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Man kann den Kopierschutz eh nur von den autorisierten Titeln entfernen.

    Honisch... mal wieder ganz luschtig :D

    Gruss
    Kalle
     
  11. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member


    ... also doch blöööööd?!!

    Danke an alle.

    Allerdings: wenn das mit dem Qualitätsverlust stimmt, ists nix Wert.
    Ich probiers mal.
     
  12. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

  13. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    War klar... das Wettrüsten beginnt :shake:

    Gruss
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen