Nach Firmwareupdate Probleme mit Maus und Tastatur

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von TimHa, 18. Februar 2010.

  1. TimHa

    TimHa New Member

    Hallo!

    Ich nutze Mac OS 10.6.2. Vor ein paar Tagen wurden mir einige Updates angeboten, die ich dann, wie immer, durchgeführt habe.

    Jetzt klappt die Eject-Taste der Tastaur nicht mehr. Es passiert einfach gar nichts wenn ich sie drücke.

    An meiner Magic Mouse klappen die "zwei Finger Gesten" nicht mehr. Also "zurück" in Safari mit dem Zwei-Finger-Wisch nach links ist auch nicht mehr.

    Was muss ich tun, damit ich diese Funktionen wieder nutzen kann?

    Tim
     
  2. geebee

    geebee New Member

    Der Fehler ist nicht unbedingt typisch für ein fehlerhaftes Firmeware Update - im Normalfall geht dann alles oder nichts.

    Wenn Du Glück hast, kannst Du die Firmeware noch einmal einspielen. Im Regelfall ist es allerdings so, dass bei einem gescheiterten Firmeware Update - zumindest mit Hausmitteln - nichts mehr geht.

    Also lade Dir die Software von der Apple Seite und probiere es. Du kannste evtl. auch noch probieren, ein Combo Update zu ziehen und neu einzuspielen.

    Klappt das alles nicht, gehe zum nächsten Apple Store.
     
  3. Wh1tey

    Wh1tey New Member

    Bei mir haben heute auch zwischenzeitlich die 2-Finger-Gesten der MM aufgehört zu funktionierenn - ein simpler Restart hat das Problem aber behoben ...
     

Diese Seite empfehlen