nach Installation von Yosemite läuft im Menue ständig "Starting" ???

Dieses Thema im Forum "OS X 10.10 Yosemite" wurde erstellt von wileyh, 25. Januar 2015.

  1. wileyh

    wileyh Member

    Hallo,

    Nach der Installation von Yosemite läuft jetzt ohne Unterbrechung, also immer im Menue "Starting", das hatte ich unter Mavericks nur während des Startvorganges, kennt das jemand???
    wileyh
     
  2. wileyh

    wileyh Member

    Hallo,
    inzwischen habe ich festgestellt, dass wenn ich "Starting" anklicke (siehe Bild) und "Plex Media Player" schließe, auch "Starting" beendet wird.

    Gibt es dazu einen Rat?
    Danke
    wileyh
     

    Anhänge:

  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Schaue doch mal im Autostart-Verzeichnis nach ob da ein entsprechendes Selbststartprogramm eingetragen ist. Das geht in der Systemeinstellung "Benutzer & Gruppen => Anmeldeobjekte". Um es zu entfernen genügt es nicht die Checkbox zu deaktivieren sondern der Eintrag muss angewählt und dann auf das Minuszeichen geklickt werden.

    MACaerer
     
  4. wileyh

    wileyh Member

    Hallo,
    vielen Dank für die Nachricht.
    Nein, der "Plex Media Server" war nicht unter den Anmeldeobjekten. Wozu braucht man diesen überhaupt?
    Jetzt habe ich diesen erst mal in den Papierkorb verfrachtet, mal sehen, was beim nächsten Start passiert.
    Außerdem habe ich alle vorhandenen Anmeldeobjekte entfernt.
    Viele Grüße
    wileyh
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Du hast doch selbst die Software installiert, also muss es über den gleichen Weg eine De-Installation geben. Will sagen, nimm den Installer und guck mal in der Anleitung, wie man sowas de-installiert.

    Übrigens, schon im Ausgangspost hättest du darauf hinweisen müssen, dass es sich hierbei um selbst installierte Software und nicht um Yosemite selbst handelt. Ich meine, dass hättest du sehen müssen. Wir können nicht auf deinen Rechner gucken und schon gar nicht hellsehen...!
     

Diese Seite empfehlen