nach Restore: hängt beim Booten "waiting for Apple file services"

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maccelerator, 5. Februar 2004.

  1. maccelerator

    maccelerator Member

    Neuer Rechner, Backup von externer Platte mittels Carbon Copy Cloner aufgespielt. Rechner startet, hängt aber beim Booten an der Stelle "waiting for Apple file services" kurz bevor der blaue Balken durch ist und das Login-Fenster gezeigt wird.
    Wer weiss woran's liegt?
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    am Clonen, er sucht die Verbindungen zu den Dateien, die es nun nicht mehr gibt ... :angry:

    warum installierst du nicht neu und clonst nur die Benutzerdaten ?
     
  3. maccelerator

    maccelerator Member

    mmh, wenn ich geclont habe, heisst das, alles ist auf beiden Platten - welche Dateien, die's nicht mehr gibt, meinst Du dann?
    Also neu installieren und User wiederverwenden ist doch ganz schön viel Arbeit, bis alles wieder so wie vorher aussieht und alles da ist wo es hingehört.
    Ein vollwertiges und lückenloses Backup und Restore sollte doch möglich sein...
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    ein neuer Rechner braucht ein neues System. Das enthält alle Dateien, die dieser Rechner benötigt. Idealerweise das mitgelieferte System + Updates über Software-Aktualisierung.
    Dann die bisherig verwendeten Programme installieren.
    Dann notfalls die bisherigen Voreinstellungen per CCC einspielen.
    Dann läufts...oder auch nicht.

    Auf jeden Fall kann man nicht ein System von einem Rechner auf einen anderen anderer Bauart clonen, versuch mal, Windows XP auf einen 233er Pentium mit 32 MB RAM zu clonen ...:D
     
  5. maccelerator

    maccelerator Member

    Also OS, Programme und Daten von einem iBook (X 10.3.2) auf einen Powerbook clonen, der nachher genau so aussehen und installiert sein soll, geht nicht?
    Synchronize Pro, CCC und andere Synch- und Backup-Utilities versprechen aber anderes... mmhh... nun weiss ich auch nicht...
     
  6. maccelerator

    maccelerator Member

    Aber ich kann ein bootfähiges Backup machen und von einem x-beliebigen Mac davon booten und es nutzen - hier funktioniert obiges also schon.
    Nun gehts um den umgekehrten Weg - vom bootfähigen Backup wieder auf einen neuen Rechner...
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    Das funktioniert so nicht, weil du unterschiedliche Hardware hast.
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Das "clonen" ist aber hier nicht der Grund des "hängens" .
    Dein Rechner hat bestimmte Netzwerkeinstellungen, die er nicht findet.
    Bzw. die Liste der Netzwerkeinstellungen ist nicht korrekt.
    Wenn du in Netzwerkeinstellungen alle nicht benötigten Dienste deaktivierst und die benötigten Dienste an die oberste Stelle in diese Liste setzt, wird das booten schneller gehen.
     
  9. maccelerator

    maccelerator Member

    Verstehe. Heisst unterschiedl. Hardware "PowerBook statt iBook" oder geht das so weit, dass jede neue MAC-Adresse bereits als neue Hardware gilt (d.h. man kann auch nicht auf exakt baugleiches Gerät restoren)?

    Und was wäre dann der Weg bzw. die Software (CCC, Synchr.Pro bzw. andere), um ein lückenloses Restore zu gewährleisten? Wie macht Ihr das?
    Danke für alle bisherigen Infos.
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ich installiere das System und lege einen Benutzer an, der genauso heisst wie auf dem anderen Mac. Dann verbinde ich beide Macs und ziehe den Inhalt des Userordners auf den neuen Mac. Neustart, anmelden, fertig.
    CCC oder so etwas habe ich dazu noch nie gebraucht.
     
  11. maccelerator

    maccelerator Member

    Daran hatte ich auch schon gedacht, wusste aber nicht obs versteckte Dateien gibt, die dann evtl. untern Tisch fallen. Aber anscheinend nicht... Danke.
     
  12. maccelerator

    maccelerator Member

    Das habe ich nun gemacht. Es stellte sich heraus, dass alle möglichen Permissions durcheinander sind nach einem Neustart... z.B. Preferences ohne Schreibrechte und anderes. Woran liegt denn das und wie kam das zustande? Ich probiere nun mal von CD starten und Perm.reparieren - aber hast Du noch einen Tipp?
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

    naja, Zugriffsrechte reparieren sollte nicht das problem sein, oder ?
     
  14. maccelerator

    maccelerator Member

    hi Macci... ja, kein Problem, wenns funktionieren würde. Leider hat das Reparieren nach Booten von CD nix gebracht, Zustand immer noch unbrauchbar, auch wenn beim Reparieren hunderte/tausende Zeilen durchgerauscht sind im Fenster vom DiskUtility...
    Nun heissts aber echt "help!!!!"... (nach der ganzen Vorgeschichte, s.o.)
     
  15. Macci

    Macci ausgewandert.

    Hmm...da bin ich jetzt auch ratlos, hat bei mir problemlos geklappt, hab die Aktion schon 2mal durch ...

    :confused:
     

Diese Seite empfehlen