nach Ruhezustand - Problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Bjoern, 2. Juli 2006.

  1. Bjoern

    Bjoern New Member

    Moin,
    seit dem Update auf 10.4.7 tritt folgendes Problem auf: nach RUHEZUSTAND springt auf Tastendruck der Lüfter an, Bildschirm auch, Maus auch, aber der Finder schläft wohl weiter!? Nur Neustart hilft.
    QS 800 - KEINE NEUE HARDWARE!! PRAM ist gelöscht.
    Downgrade nach 10.4.6 hat das Problem gelöst; irgendwo habe ich etwas über Probleme mit USB-2 Karten gelesen??

    Wer hat den Tipp???

    Vielen Dank im Voraus.
    Bjoern
     
  2. Bjoern

    Bjoern New Member

    Schieb....
     
  3. Bjoern

    Bjoern New Member

    Ich hoffe auf eine Erklärung, bevor ich auf 10.4.8 update!
     
  4. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Ich greife mal diesen Thread auf, anstatt einen neuen anzulegen, das Problem ist ja recht ähnlich (und das erste noch ungelöst).

    Ich habe ein ähnliches Problem unter 10.4.8 - nur andersherum.
    Seit dem Update stürzt mir mein Power Mac G4 (1,47 Ghz Upgrade von Fastmac, Radeon 9800, Sonnet USB 2.0-Karte) regelmäßig ab, wenn ich ihn in den Ruhezustand schicken möchte...

    Hat jemand dieses Problem auch und weiß, woran es liegen könnte?
    Merci.
     
  5. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    ...hm. Vielleicht war es das:

    Bjoern, hast Du vielleicht auch einen USB-Cardreader an der Erweiterungskarte? Wenn ich meinen abstecke (ist an einem internen Port der Sonnet-Karte angeschlossen), dann geht es wieder mit dem Ruhezustand.
     

Diese Seite empfehlen