Nach Safari Update Stürzt Safari ab

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ElmoS04, 3. September 2005.

  1. ElmoS04

    ElmoS04 New Member

    Hallo
    Wenn ich safari öffne stürzt er nach ein paar sekunden ab. Was kann ich machen.Die zugriffsrechte habe ich schon repariert.

    MfG
    Elmo
     
  2. ralle01

    ralle01 New Member

    Hallo Elmo,
    habe das gleiche Problem und weiß auch keinen Rat.
    Wer kann weiterhelfen ??
    Gruß Ralf
     
  3. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Habt ihr irgendwelche Safari-"Helferlein" installiert?
     
  4. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Welche Version?

    Wie schaut das crash.log aus?

    Deaktiviere 'mal TAB-Browsing und lösche com.apple.Safari.plist (~/Library/Preferences).

    Cache (~/Library/Caches/Safari) löschen?
     
  5. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Gab's nicht 'mal so ein Font-Crash-Prob?

    Ich glaube Löschen von com.apple.ATS ( /Library/Caches/) hat da geholfen.
     
  6. ralle01

    ralle01 New Member

    Hallo Leute,
    eure Hilfe sieht echt mager aus !
     
  7. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Statt zu meckern, könntest du vielleicht etwas mehr Informationen geben. Denn nur so kann auch geholfen werden. :rolleyes:
    micha
     
  8. ElmoS04

    ElmoS04 New Member

    hallo
    Ich habe nun alles neu instaliert und benutze jetzt den FireFox.
    Bei Safari is das Problem immernoch . Nur nicht mehr so oft.
    Danke für eure hilfe ,aber
    --com.apple.Safari.plist
    --com.apple.ATS
    habe ich garnicht gefunden.Auch mit der suche des Spotlight nicht!


    MfG
    Elmo
     
  9. ralle01

    ralle01 New Member


    Wenn ich Safari öffne springt die Seite auf, bleibt 2-3 Sekunden sichtbar,
    es rührt sich aber nichts, schließt sich wieder weg und es kommt ein Fehlermeldung (abrechen oder an Apple senden).
     
  10. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Passiert das nur bei bestimmten Webseiten, oder sind das immer andere?

    Mit meinem Hinweis auf die Informationen, meinte ich z. B.:
    Welches Betriebssystem setzt du ein?
    Welche Version hat Safari?

    Du kannst auch deine Rechnerkonfiguration in dein Benutzer-Profil reinschreiben, dann erspart das oft langes nachfragen, oder Rätselraten. :)

    micha
     
  11. turik

    turik New Member

    Ich lasse Safari 2.0.1 laufen auf OS X 10.4.2.
    Auf einem G5 Dual 2,3 GHz mit 2,5 GB Speicher. Funzt.

    Und bei Euch, welche Maschinen, welche Versionen?
     
  12. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Manchmal keimt dann doch kurz in mir die Überlegung auf Leutz die für die Problemlösung notwendige Hard-/Softwaredetails nicht bereit sind kundzutun schlichtweg zu ignorieren.

    Nett wenn dann noch über mangelnde Hilfe rumgemosert wird.

    Danke.

    Sachen gibbet.

    @ Hilfesuchende:

    Braucht ihr jetzt nicht persönlich nehmen, ab und an ist es aber zuträglich ein wenig mehr Info bereit zu stellen.

    PS:

    Gibbet eigentlich ein gescheites How-To wie Lösungsanfragen formuliert werden sollten um schnell, treffende Hilfe zu erhalten?
     
  13. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ich hab noch keins gesehen, aber ich treibe mich auch nicht besonders viel im How to… Brett rum. ;)

    Aber du könntest ja mal eins schreiben. :pirat:
    Dann müssen wir noch den PM dazu kriegen, daß er das so einstellt, daß jeder Forum-User das direkt nach seiner registrierung zu lesen bekommt. :biggrin:

    micha
     
  14. ralle01

    ralle01 New Member

    Betriebssystem Mac OS X 10.3.9
    Safari 1.3.1
     
  15. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Sind denn nur bestimmte Webseiten betroffen?

    Ich hatte das auch mal, daß sich Safari verabschiedet hat. Das war kurz nach einem Update. Ich hab dann das Festplatten-Dienstprogramm gestartet, und die Zugriffsrechte reparieren lassen. Danach war’s wieder gut.

    Hast du das schon mal gemacht?

    micha
     
  16. ralle01

    ralle01 New Member

    Habe ich , hat aber auch nicht geholfen !
     
  17. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ich frage noch einmal: kommt das nur bei bestimmten Webseiten vor?

    Eine weitere Möglichkeit, warum es zum Absturz kommen kann, sind zerstörte Preferences-Dateien. Dazu gehört die von nanoloop erwähnte »com.apple.Safari.plist«, die du unter HD -> Benutzer -> deinname -> Library -> Preferences findest.

    Ausserdem kannst du, und das wurde auch schon von nanoloop erwähnt, den Inhalt des Ordners »com.apple.ATS« löschen. Diesen Ordner findest du unter HD -> Library -> Caches.

    Noch eine Sache kann bei Safari nerven, das ist ein voller Cache. Der wird aber normalerweise beim Beenden des Programms gelöscht. Falls nicht, findest du den Ordner unter HD -> Benutzer -> deinname -> Library -> Caches -> Safari. Alles was da drin ist kann raus.

    Bleiben noch die Icons. Diesen Ordner findest du unter HD -> Benutzer -> deinname -> Library -> Safari. Alles was in diesem »Icons-Ordner« drin ist kann raus.

    Geh das mal Schritt für Schritt durch, und sag bescheid ob etwas geholfen hat. Welcher Schritt geholfen hat, kann für andere später nämlich interessant sein.

    Und bitte vergiß meine Frage nicht wieder zu beantworten.

    micha
     
  18. ralle01

    ralle01 New Member

    So, habe meinen Libary Ordner Caches von Safari in den Papierkorb gezogen, die Bookmarks.plist gesichert und siehe da Safari fuktioniert wieder. Danke für die Hilfe !
    Nur gewust wie
    ralle01
     
  19. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hier helfen alle gerne, und normalerweise kommen die Antworten auch sehr schnell. :nicken:

    Aber nicht immer können sofort die richtigen Antworten kommen, Ferndiagnosen sind nicht immer einfach. Und gerade deshalb ist es wichtig möglichst viele Informationen zu geben, und auf Fragen auch zu Antworten. ;)

    Schön, daß es jetzt wieder geht. :)

    micha
     

Diese Seite empfehlen