Nach Sowtwareaktualisierung öffnet sich Mail nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tillmannt, 17. Oktober 2007.

  1. tillmannt

    tillmannt New Member

    Guten Morgen,
    vor ca. 2 Stunden habe ich eine Softwareaktualisierung (die aktuellste) durchgeführt. Darin enthalten waren Aktualisierungen für das Airport und für die Sicherheit, u.A. auch ein "Macbook Pro Firmware update", das ich installiert habe. Sie betrifft nur Macs mit IBM-Prozessoren...
    Nach dem update und den erforderlichen Neustarts habe ich zwei Stunden später versucht Mail zu öffnen. Es geht nicht mehr. Jedes mal ist das Icon im Dock aktiv, doch schliesst es sich auch wieder von alleine.
    Was kann ich tun ?

    Vielen Dank
    Tillmann

    P.S.
    Diese updates wurden isntalliert:
    Airport Extreme Update 2007 004
    Kompatibilitätsupdate für Quicktime 7
    MacBook Pro EFI Firmware update
    Security Update 2007 007 (Intel)
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Bitte mit Hilfe des Festplattendienstprogramm die Zugriffsrechte reparieren!
     
  3. tillmannt

    tillmannt New Member

    Habe ich gemacht, doch das Problem bleibt. Das Programm öffnet sich nicht; nur lediglich das Fenster "Bericht, Erneut, Schliessen"...
     
  4. tillmannt

    tillmannt New Member

    Ich habe im Finder die Funktion " mit hilfe von Rosetta öffnen" gewählt. Dananch ging das Programm auf.

    Jetzt muss ich nur noch rausfinden, wer oder was Rosetta ist.
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Rosetta ist eine Emulation für Programme, die für PPC-Macs geschrieben wurden. Mail ist nämlich ein Univeral Binary Programm, es beinhaltet nämlich den Programm-Code für PPC- und Intel-Prozessoren. Auf einem Intel-Mac wird natürlich nur der Intel-Code des Programms ausgeführt, auf einem PPC-Mac nur der PPC-Code.

    Auf deinem Intel-Mac wird nun der PPC-Teil des Programms mittels eines Übersetzungsprogramms (=Emulation) von PPC auf Intel übersetzt. Das kostet Zeit und bremst den Mac aus.

    Ich fürchte, der Intel-Teil von Mail ist beschädigt. Lade dir das ComboUpdate 10.4.10 für Intel-Macs von Apple runter und installiere das Update. Leider gibt's Mail nicht separat. Andere Alternative: Mail vom letzten Backup zurückholen, aber ich fürchte, du hast kein Backup? Wenn dem so ist, dann rate ich dir dringend, dies in Zukunft zu tun. Dazu eignet sich eine externe Firewire-Festplatte, auf dass du dein ganzes System mittels CarbonCopyCloner oder SuperDuper oder auch Retrespect auf die Platte! Schlimmer als Mail neu installieren zu müssen, sind unwiederbringliche Daten wie z.B. (Urlaubs-) Fotos!
     

Diese Seite empfehlen