Nach Update auf 10.7.3 funktioniert AS für AB nicht mehr

Dieses Thema im Forum "OS X Lion" wurde erstellt von MacTruth, 7. Februar 2012.

  1. MacTruth

    MacTruth New Member

    Wie die Überschrift sagt, habe ich nach dem Update auf 10.7.3 Probleme mit Appescript für das Adressbuch. Er hängt einfach und kommt nicht weiter. Bei anderen Programmen, z.B. Finder oder Filemaker funktioniert Applescript.

    Ich habe noch von anderen Problemen gehört im Zusammenhang mit dem Update. Als Lösung wurde das Combo-Update empfohlen, was ich auch drübergebügelt habe, aber nichts geändert hat.

    Falls jemand diesbezüglich ähnliche Erfahrungen gemacht hat oder gar Lösungsvorschläge hat, bitte melden.

    Ich überleg mir, auf 10.7.2 zurückzugehen.
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Deine Überschrift sagt, dass "AS für AB" nicht funktioniere. "AB" ist für mich "Anrufbeantworter", und unter "AS" konnte ich mir im Moment nichts vorstellen.

    Vielleicht wäre ein aussagekräftiger Titel auch mehr Anlass für andere Leute, deinen Beitrag zu lesen?
    :meckert:
    Christian
     
  3. MacTruth

    MacTruth New Member

    Bitte, wie erbeten, so geschehen!
    :)

    Allerdings ist der Titel damit doch recht lang, weshalb ich vorerst das Ganze kürzer gehalten habe.
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Die Probleme, die das "Delta-Update" hatte, soll das Combo-Update nicht haben. Aber wenn dein AppleScript ausgeführt wird - gibt es denn da gar keine Fehlermeldungen?

    Ich weiss nicht, ob Apple im Zusammenhang mit AppleScript irgendwas geändert hat (ich habe von dir zum ersten mal etwas in dieser Richtung gehört, aber möglich ist es natürlich), und ich habe selber auch keine Erfahrung damit. Aber wenn du das Skript im Skripteditor öffnest, sollte der dir doch sagen, wo es Probleme gibt (Syntaxfehler oder auch Befehle, die nicht im Funktionsverzeichnis des betreffendne Programms - hier Adressbuch) zu finden sind.

    Ist aber auch möglich, dass Apple etwas am Adressbuch geändert hat und das Skript drum nicht mehr läuft.

    So, und jetzt warten wir hier gemeinsam auf die Skript-Experten... :biggrin:

    Christian
     
  5. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Die Frage lässt sich relativ leicht beantworten wenn man den Script-Editor öffnet. Sowohl unter SL als auch Lion wird die gleiche Script-Version 2.2.1 verwendet. Was sich geändert hat ist die Version des Editors von 2.3 auf 2.4, aber das dürfte IMHO keinen Einfluss haben (oder doch?). Der alte Script-Editor läuft auch problemlos unter Lion.
    Allerdings gibt es eine komplett neue Version des Adressbuches (von 5.3 auf 6.1), ich vermute dass darin die Schwierigkeiten liegen. Die alte Adressbuch-Version ist auf Lion auch nicht mehr lauffähig.

    MACaerer
     
  6. MacTruth

    MacTruth New Member

    Der Rechner hat bei mir das Script ausgeführt, bis er auf das Adressbuch zugreifen wollte. Dann tat er einfach nichts mehr, der Scripteditor hing einfach, er hat auch keine Fehlermeldung ausgegeben, es ließ sich auch die Stop-Taste nicht mehr betätigen. Ich mußte darum den Scripteditor abwürgen. Das genauso, wenn ich das Script als Programm gesichert und als solches ausgeführt habe.

    Nun habe ich mein System auf 10.7.2 zurückgesetzt, und alles funktioniert wieder.

    Gut, sicher ist das auf Dauer keine Lösung, aber irgendetwas "hängt" da! Tja, was nur?
     
  7. MacTruth

    MacTruth New Member

    Ok, es funktioniert wieder!

    Ich habe Clean My Mac gestartet und das System 10.7.2 so ziemlich von allem Überflüssigem und allen Restbeständen gereinigt. Danach das Update 10.7.3 installiert. Und nun läuft alles - Gott sei Dank - wieder!
     

Diese Seite empfehlen