nach Update von QuickTime kein Bild mehr

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Istvan, 12. Juni 2008.

  1. Istvan

    Istvan New Member

    nach dem Update von QuickTime auf 7.5 werden alle Videodateien (mp4) ohne Bild abgespielt, der Ton ist aber zu hören.

    Vor dem Update ließen sich alle Videodateien abspielen, unter VLC funktionieren die Filmchen auch.

    Kann mir jemand helfen!??
    Noch ein paar Eckdaten: MacOS 10.4.11 auf einem PB G4 1,67

    Vielen Dank schon mal vorab

    Gruß Istvan
     
  2. Istvan

    Istvan New Member

    Unter 10.4.9 von der externen Festplatte wird das Bild der mp4 Dateien wieder gegegben. Nur nach dem Update auf QT 7.5 funktioniert die Bildwiedergabe nicht mehr.
    Die MIME Einstellungen habe ich wie auf der externen Festplatte vorgenommen - trotzdem : Kein Bild, nur Ton!

    Hat keiner eine Idee!??
     
  3. Gaston

    Gaston New Member

    Kein Ton nach Update Quicktime 7.5 auf MAC OSX 10.4.11

    .divx und .avi Dateien haben keinen Ton

    wo gibt es HILFE

    kommt ein neues update von Apple?
    was kann ich löschen ?
    Qt 7.4 lässt sich mehr aufspielen

    ich bedanke mich für jede HILFE
    Gaston
     
  4. Kolia

    Kolia New Member

    Die Hilfe (bei mir):

    http://perian.org/

    Hatte bis vorhin - bei gleicher Konfiguration auf MacBook Pro - auch noch immer obigen Ärger. Nur VLC packte es, aber MPEG Streamclip ist zum Beschneiden der Filme ideal. Für mich seltsam: bei selbst erstellten Filmen via Digicam tun´s beide, nur bei Fernsehfilmen von "SaveTV" hakt´s mit dem Ton.

    Im Apple Forum fand ich:
    Apple.com > Support > Discussions > QuickTime > QuickTime for Mac OS
    Topic : no sound in Quicktime 7.5 (63 Beiträge: bei etlichen half Perian)

    Nach Install von Perian: Alles läuft wieder: HÖRBAR!!
     

Diese Seite empfehlen