Nach Upgrade auf Mavericks alle Festplatten und TM umbenannt in MyBook und gelöscht.

Dieses Thema im Forum "OS X 10.9 Mavericks" wurde erstellt von hausamgern, 30. Oktober 2013.

  1. hausamgern

    hausamgern New Member

    Nach Upgrade auf Mavericks alle Festplatten und TM umbenannt in MyBook und gelöscht.
    Wir haben einen kompletten Datenverlust.
     
  2. mpulm

    mpulm New Member

    Das ist übel.

    Ich hatte auch erhebliche Probleme mit TM. Siehe mein Thread TM nightmare in diesem Forum.
    Kommst du mit dem Finder noch an das Volume? Ist das dann wirklich leer, also voller freier Speicher?

    Wenn nicht, mach mal die unsichtbaren Dateien im Finder sichtbar. Vielleicht kannst du noch was retten.
     
  3. Patrick26L

    Patrick26L New Member

    Hallo,

    Ich habe auch einen totalen Datenverlust meiner externen WD MyBook Studio Edition II mit RAID 1 (2 x 3 TB) !!!
    Bisher habe ich folgende Beiträge gefunden, welche alle aber keine Wiederherstellung schaffen:
    - Apple Discussions
    https://discussions.apple.com/message/23606615#23606615
    - WD-Community
    http://community.wd.com/t5/External...-my-book-studio-II-and-everything/td-p/602605

    Ich hoffe, dass bald eine Lösung für diesen Bug gefunden wird und auch eine Methode, wie man noch an die Daten irgendwie ran kommt.
    Alle meine Fotos und Videos meiner Familie und Kinder der letzten 20 Jahre sind auf einmal weg!!!

    Grüße
    Patrick
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Restore vom Backup?
    :teufel:
    Christian
     

Diese Seite empfehlen