Nachnahmesendung ohne Inhalt- Questions?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von elnuntius, 21. September 2001.

  1. elnuntius

    elnuntius New Member

    ich bins wieder. Die erste Etappe der Angelegenheit ist vorbei.
    Leider mit keinem pos. Ergebnis.

    Beantworte gerne Fragen dazu.

     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Schieß doch mal los!
    Was ist denn nun rausgekommen?
     
  3. spock

    spock New Member

    wohin ist denn nun das Geld gegangen ? liess es sich zurückverfolgen ? wer war der Täter ?
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    elnuntius,las uns nicht so lange zappeln!
     
  5. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Also nochmal: Hättest die Sendung ja nicht annehmen müssen, oder? Wer ist denn so blöd und zahlt 2000 Mäuse für nachweislich einen Stapel Papier? Die Post hätte das Paket ja wieder an den Absender zurückschicken können.

    Zerwi
     
  6. maiden

    maiden Lever duat us slav

    das Problem ist, daß man erst annehmen muß und zahlen. Dann erst kann man reinschaun.

    Und jetzt - was gibts neues. Laß Dir doch nicht alles aus der Nase ziehen.
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Der wollte sich nur wichtig machen.
     
  8. spock

    spock New Member

    Au ja! - wenn Du die Adresse hast, brauche ich die auch:

    Ich ziehe gerade um - hab´auch noch Prospekte für tausende von Mark.....
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Mann akiem, bist Du am frühen Morgen schon gemein...elnuntius sollte entgegengekommen werden: pack doch ein Kilo mehr drauf und lass den Preis unverändert. So freut er sich über ein Schnäppchen :)
     
  10. MacELCH

    MacELCH New Member

    Biete kostenlos (gegen Adresse) Macwelt (ohne CD's) der letzten 5 Jahre.

    Gruss

    MacELCH

    P.S. ist das jetzt schon eine Kleinanzeige
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    was ist denn nun draus geworden. Hat der Hinweis auf Gera was gebracht?
     
  12. elnuntius

    elnuntius New Member

    Konto war eines bei der SPK Gera Greitz.

    Habe dort angerufen, die konnten ohne Polizeiliche ANordnung nix machen.
     
  13. elnuntius

    elnuntius New Member

    Hallo,

    wenn man ein NN Paket bekommt, welches ja so abgesprochen war nimmt man es ja auch an. Es war einwandfrei verpackt.

    Erst nachdem ich es bezahlt hatte konnte ich es öffnen.

    Wenn mir noch einer kommt ich hätte es nicht annehmen müssen, werde ich sauerer als ich eh schon bin. Also lasst es sein!! mit diesem Ratschlag.
     
  14. elnuntius

    elnuntius New Member

    Die Adresse wurde von mir an die Polizei weitergeleitet.
     
  15. elnuntius

    elnuntius New Member

    Es war so:

    bin noch am selben Abend zur Polizei (danke Akiem).
    HAbe ANzeige wegen Betrugs erstattet.

    Bin am Montag zu Filialöffnung zu meiner Bank Dxxx 24 . Die sagten, da ich per Geheimzahl gezahlt hätte wäre nix zu machen. Per Einzugsermächtigung oder gegen Unterschrift wäre was gegangen, da es dann ja auch ein anderer hätte sein können, aber die Geheimzahl darf nur ich wissen. Ich bezweifle dass ich da noch länger Kunde bleiben werde, auch wegen der Telekom Sauerei die sie gemacht haben.
    Habe dann sofort meine EC Karte sperren lassen an der allg. Service Nummer 0180/.... . Hat aber nix gebracht wie sich im Nachhinein herausstellte.

    Habe am Montag von der ARbeit aus bei der Post angerufen (Abteilung Rechenzentrum für NN in K). Derjenige war leider nicht da so dass er mich am Dienstag vor 8 Uhr zurückrufen werde, hat er auch gemacht.
    Sagte er könne die Buchung auf Eis legen bis die Angelegenheit geklärt ist (Polizeiliche ANordnung). Das Problem war aber:
    Der Überweisungsträger der NN Sendung (Kontro in Gera) war per COmpi ausgefüllt und somit MAschinenlesbar. Die Buchung war somit ruckzuck vollzogen, obwohl NN Überweisungen manchmal bis zu 2 Wochen dauern- weil sie manuell verarbeitet werden müssen. GUT zu wissen !

    Die Buchung war also gelaufen. Bank 24 nix. Post war ich um 5 STunden zu spät.

    Ein Anruf bei der Kripo einige Tage später war ernüchternd. Die Bearbeiterin kannte den Fall fast nicht, hatte auch meine Unterlagen nicht richtig durchgearbeitet. Und fragte mich 3 mal Sachen, die Aus den Unterlagen klar hervorgingen: Ob ich seine Kontonummer wüßte, und ob ich seine Adresse hätte?
    Ich war stinkesauer und habe das GEspräch abgewürgt. (dazu verzichte ich auf jeden Kommenatr sonst kommt mir das Kotzen)
    Dann sofort bei einem ANwalt angerufen (der mir Empfohlen wurde) und die Sache übergeben.

    Auf einer Fete lernte ich einen kennen der mir sagte er könne mal erkundigungen einholen:
    1 Stunde später, nach 2 Telefonaten sagte er mir, die Adresse die ich habe stimmt und der Typ hat eine Mobilnummer.
    Wenn er recht hat scheint es ja noch was zu werden.
     
  16. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Irgenswo ist doch hier der Wurm drin - die 2.Story klingt auch nicht besser als die mit dem Endlospapier von Ende August...

    P.S: Bist Du iBook-Großhändler? Dachte nur wegen des threads bei macnews...ich zitiere von heute:

    "Hatte mal ein ibook 366 indigo vom MediaMarkt als Ausstellungsstück erworben. Es war das letzte, weil schon die icebooks zu kaufen waren. Es scheint also etwas länger schon da gestanden zu haben.
    Voll Aufgedrehte Helligkeit war wirklich sehr dunkel. An der Schärfe gabs nix zu meckern. Aber das Dunkle Diplay war dann der Grund (neben der 800 x 600 Auflösung ) das ibook zu verkaufen."
     
  17. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ja akiem, da will man einmal gut sein in diesen bösen Tagen, man überwindet sogar den Schwaben in sich (Respekt, das will was heissen!) und schon wird man wieder enttäuscht und zahlt drauf.

    Gib doch das Packmaterial+Keilriemen+Öllappen+Ölbindemittel als Gesamtpaket an das nächste Kunstmuseum, murmele dazu "hat mir Beuys mal geschenkt" und Du wirst auf tränenfeuchte Dankbarkeitsaugen schauen und als Kunstliebhaber und Mäzen unvergessen bleiben.
     
  18. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich find ja die Geschichten aus" tausend und einer Nacht "doch schön.
     
  19. elnuntius

    elnuntius New Member

    So das ist zu diesem Thema mein letzter Beitrag.

    Ich bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einem Notebook für ca 2000 DM. Die ich bis jetzt hatte waren es nicht weil ich wirklich vorhabe meinen Desktop Rechner ( Paltzbedarf, Immobilität) wegzugeben.
    Aus diesem Grund hatte ich auch schon mehrere Rechner (Notebooks) ausprobiert:
    ibook 366 - Displayauflösung und Helligkeit indiskutabel.
    Aldi Asus P 850 Notebook mit DVD - alles andere außer TExte schreiben und Internet eine Qual, sobald der Prozzi ein bischen gefordert wurde röhrte die Kiste los. Außerdem Akkulaufzeit von 1,5 Std nicht mobil genug. Display mit 14,1 und sehr guter Helligkeit war aber oder Ok.
    Sony 707 - etwas langsam und stetig surrender Lüfter nervten etwas, Grafik nicht besonders da Magic Uralt Chip . Tastatur ok. Display Blickwinkelempfindlich.
    Sony 807 - ?????

    So dass wars wers glaubt glaubts und der Rest ist mir egal.
    Nehme nur noch entschuldigungen an.
     

Diese Seite empfehlen