Naja, Gott sei dank hab ich kein Geld..........

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Borbarad, 23. Juni 2003.

  1. Borbarad

    Borbarad New Member

    ...... und kann in Ruhe auf die nächste Version warten.

    Die wird wohl im 90er Prozess sein, weniger Abwärme produzieren und vielleicht ein benutzfreundliches Gehäuse wie ein G4 haben.

    Das er ein abnehmbares Seitenteil hat, ist scheisse und nun total Dosenlike. An das Design kann man sich gewöhnen,aber an den Rückschritt an Benutzerfeundlichkeit nun überhaupt nicht. Wie soll man Ram erweitern wenn der Ganze Kühler davor hängt? Bei Grafikarten/Steckkarten muss man ja auch wie bei ner Dose rumfummeln. Und nur ein Laufwerkschacht? Ne Sorry, das MDD Gehäuse war und ist super.

    Eine Supertechnologie und geniale Ausstattung und Afffenmäßighammerharte Leistung. Nur beim Gehäuse müssen sie noch einmal die Funktionalität überprüfen. Oder durfte diesmal IVE nicht ran?

    *aufRev2wartent*

    :)

    B

    PS:

    Erinnert mich an die einführung des G3: Erst im alten Tower und dann mit der nächsten Revision ein hammergeniales Gehäuse gezaubert.
     
  2. Equilibrium

    Equilibrium New Member

    Mal wieder typisch deutsch. Kaum sind die neuen G5 ans Licht der Öffentlichkeit gelangt, wird schon wieder in bester Stammtischmanier gemosert und gemault. Manchen Leuten kann man es eben nie recht machen.
     
  3. Tambo

    Tambo New Member

    ich warte auch auf die rev2 - ohne zu mosern

    bis dann tuts der MDD ja noch :)
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich erfreu mich an meinem Teil.

    Und ich freu mich auf 10.3
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Braun ist was für Designer.

    Ob die jetztdas klassische Braundesign recyceln?
     
  6. Borbarad

    Borbarad New Member

    Ähm, ich mecker ja nicht über den G5!! Nur das Gehäuse ist nicht mehr so Benutzerfreundlich und das entäuscht. Mehr nicht. Ich hät sowieso auf Rev.2 gewartet. Nur jetzt fällts mir es leichter. :D

    B
     
  7. QNX

    QNX New Member

    Naja so toll die "Dinger" sind (das soll nicht abwertend klingen oder so), aber nur ein Laufwerk und auch ein wenig verbaut im inneren. Oder?


    Und wo ist die praktische Klappe an der Seite???


    hmmmm


    na ist wohl Gewohnheitssachen


    ;-)
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Es ist klasse, das man sich nur über das Design streiten kann.

    ICh möchte nicht wissen, wieviel Nervenzusammenbrüche es gegeben hätte, wenn der G5 heute nicht vorgestellt worden wäre.
     
  9. QNX

    QNX New Member

    das ist wohl war

    :)
     
  10. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    An das Design muß man sich erst gewöhnen. Mir gefallen die alten G4s besser.
    Ansonsten stimmt doch alles.

    Ich freue mich auf das Panther und (irgendwann) auf den G5.
     
  11. Borbarad

    Borbarad New Member

    Sach mal, könnt ihr alle nicht lesen? Das Desgin is ok, nicht der Hammer, aber mich stört es nicht. Nur die Usability, das Ease of Use ist um 10 Schritte nach hinten gegangen. Und das stört mich einfach. Das ist nicht Apple like.



    B
     
  12. curious

    curious New Member

    ...du kannst nicht alles haben :)
     
  13. Equilibrium

    Equilibrium New Member

    Du hast das Case noch nicht einmal persönlich gesehen und testen können. Wie kann man sich dann ein vernünftiges Urteil bilden?
     
  14. maiden

    maiden Lever duat us slav

     
  15. Borbarad

    Borbarad New Member


    ?

    Was sagtest du? Ich kann dich nicht höhren :D :D

    B
     
  16. Borbarad

    Borbarad New Member

    Hallo? Ich red nicht von Design! Fürn Rest braucht man kein Reallive Modell! Man kann ja aus den Bildern sehr gut erkennen, wie das Gehäuse aufgebaut ist. Kennst ja gerne mal mit dem MDD vergleichen oder mit einem Dell.

    Das neue ist komplett auf Kühlung ausgelegt. Ich kann dir gerne die Punkte aufzählen, die mich stutzig machen oder sagen wird mal so, die Raum für Verbesserungen haben

    1 Optisches Laufwerk? Der MDD hat zwei und das ist genau richtig(z.B für Disk at once, Interne Audio Breakoutbox...). Über Firewire geht es auch, aber was soll das.
    Nur 2 HDDs? Gerade im Raid sollte schon Platz für vier sein.(0+1)
    Das sind Punkte die bei einem Profigerät stören. Jetzt zur Handhabung.
    Hinten Rechts ist der Hebel zum öffnen. Erst wird die Alu-Seite entfernt, dann das "Kunstoffleitblech". Um ans Ram zu kommen, müssen die beiden großen Lüfter ausgehakt werden (ein Hebel ist erkennbar).
    So hat man Zugriff aufs Ram.
    Überm Ram sind zugänglich die Steckplätze für die AE-Karte und den Bluetoothadapter. Dann kommt die Verstrebung eins. Links sind die vier Steckplätze frei zugänglich, wobei der Bereich für die Schrauben etwas bedeckt ist. Dann ist wieder eine Strebe. Die HDDs sind leicht austauschbar (Rasten ein) Beim Superdrive kann man das nicht genau erkennen, aber der Logic nach wird es wohl Seitlich ausziehbar sein.

    An sich sehr gut, nur jetzt kommt die Frage. Warum die Arbeit? Wäre es nicht möglich, die andere Seite so aufzuklappen, wie beim G4? Durch die zwei Streben wäre es stabil genug. Und die Lüfter hätten drinnen fest montiert sein können. Ich könnte mir gut vorstellen, dass das aus Kostengründen bei dieser Revision nicht gemacht wurde.

    Ich warte eh auf Rev.2, da ich jetzt kein Geld dafür hab.


    B
     
  17. Fadl

    Fadl New Member

    Und wenn du das Geld hättest würdest du ihn trotzdem sofort kaufen wollen :)

    Mal ehrlich. Hier wird ständig gemeckert. Wahrscheinlich war es nicht ohne weiteres möglich die aufklappbare Seitenwand beizubehalten. Sonst hätte Apple dies getan.
    Fällt dir aber nicht auf das eigentlich keinerlei Kabel im Rechner zu sehen sind? Ich denke die haben sich dabei schon was gedacht. Ich so oft tausche ich keine Rams oder sonst was.
    Zudem kannst du die HDD's nun ohne Werkzeug ein- und ausbauen.
    Laufwerke braucht man eigentlich eh nur eines. Ansonsten kann man sich immer noch ein externes kaufen.
     

Diese Seite empfehlen