Name des Benutzers geändert - Daten weg

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von genthleman, 8. Januar 2005.

  1. genthleman

    genthleman New Member

    Ich habe den Namen des Benutzers in der Systemeinstellung geändert. Dadurch entstand ein vollkommen neuer Benutzer (ohne Daten) und die alten Daten liegen im alten Ordner, der aber kein Benutzerordner mehr ist. Das bedeutet: ich kann mir zwar die Dateien in den neuen Ordner holen, aber alle Daten, die auf Programmen wie MAIL, IPHOTO und ITUNES beruhen sind nicht mehr erreichbar. Ich suche jetzt einen Weg, den alten Ordner wieder zu einem Benutzer zu machen.
    Was kann ich tun? :confused:
     
  2. morty

    morty New Member

    wieder neu umbenennen ?

    man darf halt nicht einfach den boden unter dem system wegziehen
    du solltest versuchen, nur sachen umzubenennen, die DU auch angelegt hast und keine sachen, die das system angelegt hast


    lege mal nen neuen benutzer an,mit dem gleichen namen wie vorher auch gleiches Paßwort ... vielleicht nimmt er dann den alten wieder an

    aber sichere bitte vorher den alten benutzerordner !!!
    im schlimmsten fall wenn du den neuen benutzer, mit gleichen namen angelegt hast, dann die alten daten über die neuen kopieren

    schönen abend noch
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Also:
    Durch ein einfaches ändern des Namens in Systemeinstellung => Benutzer kann das von dir beschriebene Problem nicht hervorgerufen worden sein.

    Der userordner wird nämlich unter dem *Kurznamen* angelegt => und diesen kann man (aus gutem Grund) nicht in der Systemeinstellung => Benutzer ändern.

    Selbst wenn du den Benutzernamen dort änderst ... er bleibt immer dem Kurznamen zugeordnet und somit auch alle Daten des user enthalten.

    Du *musst* also noch irgendwas anderes gemacht haben.
     
  4. hapu

    hapu New Member

    also ich sag's gleich: Ich war's nicht!

    ;-)
     
  5. Batman69

    Batman69 ...Springer...

    ...ich auch nicht... :rolleyes:
     
  6. Batman69

    Batman69 ...Springer...

    aber um die frage mal gleich anzuschliessen...
    das bedeutet also das es nicht möglich ist den kurznamen zu ändern, richtig???
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Doch, das ist *möglich* Allerdings nicht in den systemeinstellungen und nicht ohne weiteres am system rumzupfriemeln. Um den Kurznamen zu ändern sollte man schon wissen was man macht und wo man es macht.
    Und selbst dann bleiben in der regel die Daten erhalten, da man ja den gesamten account inkl login lediglich umbenennt.

    Hier in dem Fall ist auf jeden Fall was anderes gemacht worden. Und ohne genau zu wissen was getan wurde, kann man nur rätseln.
     
  8. turik

    turik New Member

    Ist es wohl sein Gerät?
     
  9. morty

    morty New Member

    hi kawi oder @all
    kannst du bitte MIR erklären, wie ich das umbenennen des kurznamens hinbekomme ?
    ich hab im büro nen blöden kurznamen eingegeben und keine lust, wieder alles umzuschaufeln
    wobei, wenn es schneller sein sollte, nen neuen benutzer anzulegen und auch alle PW neu anlegen, dann mache ich es liebe so herum

    thx
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    Den Kurznamen kannst du z.B. im Netinfo Manager ändern ( /users /name )
    dann im Unteren Bereich wo man z-B. auch das Homeverzeichniss ect ändern kann.

    TIPP:
    nach dem ändern
    des Kurznamens ist der Schlüsselbund zickig, weil der NAme unter dem der Schlüsselbund angelegt wurde und der neue Name beim Login nicht mehr identisch sind. Das automatische Öffnen des schlüsselbundes geht nicht mehr, man muss sich also nun mindestens einmal pro Tag noch mit altem Namen und passwort am Schlüsselbund anmelden es sei denn Man beschäftigt sich mal kurz mit dem Dienstprogramm *Schlüsselbund* und legt einen neuen Namen als default fest und überträgt dort alle schlüssel hin ... oder ändert den Namen des schlüsselbundes ebenfalls auf den neuen kurznamen)
     
  11. morty

    morty New Member

    dankeschön, werd ich morgen mal versuchen

    grüße ! und schönen sonntach
     

Diese Seite empfehlen