Napster

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kolben, 21. Januar 2006.

  1. kolben

    kolben New Member

    Hallo,
    hat irgendjemand von euch schon erfahrungen mit dem neuen angebot von napster gemacht. ne music-flat für 14,95 hört sich ja auf dem ersten blick ganz gut an. vor allem bei den preisen von itunes music store.
    bin grad am überlegen ob ich mich da anmelden soll. möchte natürlich auch meinen ipod damit bestücken.
    also falls hier schon jemand mit napster arbeitet, sagt mal bescheid ob ihr positive oder negative erfahrungen damit gemacht habt.

    thx

    kolben
     
  2. w.m.

    w.m. New Member

    5. Wie lauten die Systemmindestanforderungen von Napster?
    · Betriebssystem: Windows 2000 oder Windows XP. Napster wird NICHT von Windows 95, NT, 98, Me oder Macintosh unterstützt.
     
  3. kolben

    kolben New Member

    aaahhh!
    wer lesen kann ist klar im vorteil.
    alles klar - kommando kehrt.
    is halt noch was früh...
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Und was dir vielleicht entgangen seien sollte: wenn du das Abbo kündigst, verlierst du alle Rechte an der gezogenen Musik. Auf dem PC und iPod ist diese dann nicht mehr hörbar! Die ist nur "gemietet".

    Beim iTunes Musik Store hingegen kaufst du Musik und behälst die Rechte weiterhin, auch wenn dein Account dort gelöscht wird...
     
  5. macknife

    macknife Member

    Ich finde die Idee einer Music Flatrate eigentlich gar nicht so schlecht.
    Zum Vergleich: Das Internet mit seinen Milliarden von Seiten steht mir so lange "kostenlos zur Verfügung", solange ich "Abonnent" von T-Online, 1und1 oder anderen Anbietern bin, wenn ich diesen Vertrag kündige, kann ich das Internet nicht mehr nutzen (gut, ich kann vorher Inhalte speichern, aber ich rede hier vom "surfen", was durch die "Echtzeit" erst spannend wird). Die Geführen für Internet Flat sind - inkl. des Anschlusses - deutlich höher als die 15€ von Napster.

    Für einen solchen Betrag das Recht zur Nutzung aller Musik, die es auf der Welt gibt (da ist Napster mit seinen 1,5 Mio/Miard? noch weit von entfernt) zu "mieten" scheint doch verlockend.

    Wenn ich eine CD im Monat für 15€ kaufe, habe ich am Jahresende 12 CDs, abonniere ich den Napster Dienst, habe ich für den gleichen Preis schon zu Beginn des Jahres die tausendfache Auswahl.

    Ich denke, in diese Richtung wird noch mehr kommen.

    MtK
     
  6. hollie66

    hollie66 New Member

    Also ich finde den Vergleich mit Internet Providern reichlich an den Haaren herbeigezogen. 15 Euronen im Monat für gemietete Musik...!? Ne,ne ich möchte die Musik schon mein eigen nennen dürfen. Daher käme solch ein Angebot nicht in Frage. Wenn Du dir in itunes jeden Monat 15 Songs lädtst-was in etwa einer cd entspricht, dann gehört es dir.

    Na ja, der eine so, der andere so...

    Gruss
    Hollie
     

Diese Seite empfehlen