Nasenbluten

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 4. Februar 2011.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

    Soeben tropfte der rote Lebenssaft aus meiner Nase. :augenring

    Erste Hilfe: Ein Stopfen aus einem Papiertaschentuch.
     
  2. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Hat Dir endlich mal jemand aus dem Forum eins auf Deine freche ...

    ;)

    Ich hatte vor einiger Zeit damit zu kämpfen,dass mir öfter mal die Nase blutete. Das hatte nichts mit Bluthochdruck zu tun. Hatte schon überlegt, mir die Nasenwände veröden zu lassen, was bei meiner Frau, bei der das auch ganz plötzlich anfing, sehr gut klappte. Aber dann hörte es bei mir von alleine wieder auf. Bei sehr trockener Luft tritt so was gerne auf.

    http://www.meduniqa.at/Medizin/Erkrankungen/Nasenbluten/
     
  3. batrat

    batrat Wolpertinger

    DIe Nase ist wieder dicht. :)

    Den Link habe ich nicht angeklickt. Meist steht da irgendwo, dass die Symptome auf ein unheilbares Leiden hindeuten. :augenring
     
  4. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Es geht ums Veröden. Wenn Du öfter mit Nasenbluten Probleme hast, solltest Du das machen lassen, dann ist Schluss mit der Nasenmenstruation. Warum hat Camelia für solcherart Leidende eigentlich noch nichts heraus gebracht?

    :augenring
     

Diese Seite empfehlen