Neo - Super-Kazaa-Client b. VTracker!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macmercy, 2. Juni 2002.

  1. macmercy

    macmercy New Member

    Getestet und für gut befunden!

    Besser als Limewire - User bei VersionTracker geben 5 von 5 Sternen...
     
  2. SilverSurfer

    SilverSurfer New Member

    Kriege damit aber keinen Connect. Klappts bei Dir? Muss man irgendwo Logindaten wie bei Kazaa für Windoof eingeben (registrierung)??

    cu Silfersurfer
     
  3. macmercy

    macmercy New Member

    Lad' Dir mal das NeoStarter-Kit von der Site des Entwicklers herunter - da sind massig Server dabei - bei mir hat der Connect aber auf Anhieb auch so geklappt.
     
  4. charly68

    charly68 Gast

    bei mir geht es auch net.. naja was rumfummeln..
     
  5. Morpheus X

    Morpheus X New Member

    bei mir stürzt das programm schon seit tagen ab...jedesmal wenn ein download anfängt ist ende *seufz*
     
  6. SilverSurfer

    SilverSurfer New Member

    Was ich auch nicht ganz schnalle: In Kazaa- oder Morpheus-Netzwerken muss man immer mit einem Namen und Passwort einloggen, damit ein Connect aufgebaut wird und man an die Daten rankommt.

    Ist dieses Neo etwa bloss ein Joke?
     
  7. macmercy

    macmercy New Member

    Keine Ahnung - ich habe jedenfalls ohne Login am Wochenende fleißig gesaugt!
    Zusätzliche Hosts zu scannen dauert zwar seine Zeit - aber dann hat man DIE Auswahl.
     
  8. charly68

    charly68 Gast

    wie lange dauert das scannen bei dir? meiner war am rödeln am rödeln... und nix gefunden zum saugen :-((
     
  9. macmercy

    macmercy New Member

    Starter-Kit installiert (wie im beiliegenden ReadMe beschrieben) - waren glaub' ich 6 oder 7 Host-Server dabei - zwei bis drei davon angeklickt und auf "Scan" geklickt - 2 Std. gewartet und jetzt hab ich ein paar Tausend Hosts zum Saugen (von ca. 25.000 Hosts blieben ca. 3.000 übrig, das reicht mir!).

    Übrigens - scheint ein reines Saug-Programm zu sein, hab jedenfalls noch nichts gefunden, um selber Daten feilzubieten. Also kein Sharing - reines Ziehen! Paßwort etc. ist nicht notwendig - ich nehme an, der Entwickler (ein Deutscher) hat einen Weg gefunden, sich in das Netz zu klinken (wäre ev. auch zu umständlich/gefährlich Daten anzubieten - Firewall öffnen, einloggen etc.)

    Ich bin zufrieden - viel besser als Limewire! 80% MP3, 10% Bilder + Ferkelfilme, 10% Sonstiges (meist .exe Warez). Speed unter X mit ISDN scheint aber von den Hosts oder durch NEO begrenzt zu werden, bei mir max. 7.2 kB.
     
  10. charly68

    charly68 Gast

    sobald neo anfängt zu saugen macht er die biege grrr
     
  11. Morpheus X

    Morpheus X New Member

    klick auf preferences dann network settings und stell download buffer size auf z.B 128 hat bei mir danach dann auch geklappt.....:)
     
  12. Maccer

    Maccer Gast

  13. abc

    abc New Member

    Wie kriegst Du soviele Hosts?
    hab das Starter Kit auch runtergeladen, da waren 377 hosts dabei. mehr will er aber nicht finden. Was kann ich machen???
     
  14. Maccer

    Maccer Gast

    Eine Frage doch:
    Was macht dieses "Scannen" dieser unzähligen Server eigentlich? muss man das einmal machen oder regelmässig?? "Original" kazaa muss das doch auch nicht?!?
    ?
     
  15. apoc7

    apoc7 New Member

    Naja, Neo ist etwas bescheiden was Kazaa angeht.
    1. Neo ist kein Kazaa-Client, sondern er kontaktiert einzelne Rechner auf denen KMD installiert ist und kann nur auf diese Daten zugreifen.
    2. braucht man deshalb auch keinen Benutzernamen/Kennwort
    3. wird Shareman gegen diese Unart bestimmt etwas machen, da es nicht im Sinn des Erfinders ist und außerdem keine Werbeeinnahmen bringt.
    4. freut man sich heir eigentlich über jeden Scheiß?

    Neo ist zwar besser als nix, doch ist es eher ein Hack als eine Lösung und kommt dem P2P-Gedanke nicht gerade nahe...
     

Diese Seite empfehlen