nervender SYSTEMCRASH unter 10.3

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von helldorado, 5. Dezember 2004.

  1. helldorado

    helldorado New Member

    folgendes problem habe ich mit meinem ibook g3 700 unter 10.3.6:
    seit einigen monaten kommt während des startvorganges sporadisch das fenster, das mich bittet, den startknopf gedrückt zu halten um noch mal zu starten. in letzter zeit passiert das immer öfters, auch hintereinender und seit gestern auch während die karre läuft. seit heute schaltet sich ab und an der bildschirm schwarz (leuchtet) und lässt sich nicht aufwecken. festplattencheck unter OS9 endet nach der hälfte im komplett absturz. 9 arebtiet allerdings einwandfrei. was ist hier los? bitte um verständliche hilfe. danke.
     
  2. alberti11

    alberti11 New Member

    Bei Mobilcomputern immer eine Fehlerquelle:

    RAM gelockert, Hauptplatine oder HD wackeln,
    oder hast du gar bösen, bösen neuen nomname RAM eingebaut???

    Wenn hardwaretechnisch alles ok ist, würde ich mal einfachdie üblichen resets durchführen:

    PRAM
    nvram
    Rechte reparieren

    Solltest du hierzu Fragen haben geh´entweder in die Forumssuche oder poste nochmal eine Frage!


    Wenn das auch nichts bringen sollte, würde ich das System neu aufsetzen.

    Mein Verdacht ist aber eher ein Wackler auf hohem Niveau.

    Ali
     
  3. helldorado

    helldorado New Member

    ich probier mein glück. wackler scheint mir naheliegend, da ich mich erinnere, dass die kiste beim tastatur benutzen oder cd einstecken abbleierte. ram ist ok, aufgerüstet von apple und von beginn an drin.
     

Diese Seite empfehlen