NetBSD - Erfahrungen ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von frankwatch, 4. Oktober 2003.

  1. frankwatch

    frankwatch Gast

    hat jemand von euch dieses unix schon ausprobiert ?
    wenn ja, schreibt doch mal eure erfahrungen...

    thx
     
  2. frankwatch

    frankwatch Gast

    hat jemand von euch dieses unix schon ausprobiert ?
    wenn ja, schreibt doch mal eure erfahrungen...

    thx
     
  3. frankwatch

    frankwatch Gast

    och, kommt schon !
    keiner ?
    die panther-version nimmt euch doch wieder mehr als 1 gig von eurer platte ;-)
     
  4. Ja was willst du hören:

    [] Absolut super. Vergiss osx.

    [] Taucht nix.

    Du mußt schon wissen für was du ein Betriebssystem einsetzen willst.
    Für welchen Zweck. Brauchst Du eine bestimmte Software?
    Gibt es die für netbsd?
    Für was brauchst Du netbsd?
    Nur um zu sagen: Hey cool, ich hab netbsd auf meinem mac?
     
  5. frankwatch

    frankwatch Gast

    bleib cool, friedvoller ;-)

    mit dem system os x bin ich zufrieden, werde auch 10.3 ausprobieren, aber irgendwann möchte ich letztendlich ein unix und/oder linux, welches ebenfalls sehr stabil läuft, aber auch sehr klein gehalten und schnell ist, eben nicht so abhängig von einem schnelleren prozessor,

    da ist mir bei http://linuxiso.org u. a. auch eben das netbsd aufgefallen (deren webseite ist auch recht interessant), deshalb hier das posting.

    hatte auch schon mandrake-linux mit os x installiert, ist mir aber auch zu groß und zuviel schnickschnack, eben wie bei os x (ical, imovie, ichat, iphoto usw.), ist aber für jeden alles relativ!

    unix/linux soll diese aufgaben für mich erfüllen:

    textverarbeitung, bißchen bilderbearbeiten, www natürlich und email, ab und an mal nen film gucken, banking und was man so alles mit musik machen kann,

    und noch was:

    alle progs, die ich habe und das sind nicht viele, sind legale freeware, denn ich habe und werde niemals für software bezahlen (z. b. office für x für teures geld),

    für was ich aber bezahle:

    für sehr gute hardware, eben macintosh!
    by the way: mein pismo läuft seit märz 2000 ohne jegliche beanstandung (hoffentlich bleibts so ;-))
    ist für mich bis zum heutigen tag der beste compi von apple und absolut funktional, deshalb behalte ich auch das teil,

    und ob da ein os weißderteufel oder sonst was darauf läuft, ist mir shitegal, hauptsache RANK und SCHLANK und einigermaßen SCHNELL!!!

    und weißt du, was der vorteil dabei ist - in hoffentlich naher zeit - von einem apple os wegzukommen?

    ich muß mir kein g5 oder g8 oder gxxx kaufen, obwohl ichs mir allemal leisten kann, sogar ohne finanzierung, leasing und dergleichen,

    denn ich teile absolut NICHT die politik von apple,

    alles klaro ?

    nix für ungut, kein böses blut, ihr apple-hörigen ;-)

    zum schluß:

    wäre schön, wenn doch noch jemand erfahrungen mit diesem netbsd und einem ppc hätte...
     

Diese Seite empfehlen