Netinfo: Server anlegen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Martin Strobel, 7. Mai 2002.

  1. Martin Strobel

    Martin Strobel New Member

    Hallo,
    meine anderen Unixe hier verwenden /etc/hosts, um IP-Adressen in Hostnamen aufzuloesen. OS/X macht´s anders, aber wie ? Gibt´s Literatur!
     
  2. klapauzius

    klapauzius New Member

  3. Martin Strobel

    Martin Strobel New Member

    Danke. Wie komme ich an die Sachen ran?
     
  4. co96

    co96 New Member

    @ klabauzius

    Hast Du noch mehr solche Quellen? Versuche hier meinen G4 mit X.1.4 in das Netzwerk einzubinden. Pingen kann ich auf alle, nur werde ich nicht "gesehen" noch kann ein anderer mich "sehen" :-( Alle Macs haben min. 9.1 bzw. habe noch zwei Linux-Büxen mit 7.1 & 7.2 drauf sowie PC's (XP und 2000)...
     
  5. lemur

    lemur New Member

    Das gibt es aber nur bei OSX Server?
    Kann man auch bei OSX Workstation eine IP->Name Zuordnung eintragen?
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    hast du unter x, appletalk aktiviert bzw. auf den 9ner macs, die option "clients greifen per tcp/ip" im filesharing KF aktiviert??

    ra.ma.
     
  7. RaMa

    RaMa New Member

    äh danke für den link kapuzi,

    aber wie bzw. wo soll den das utillity in osxserver10.1 laufen?? sieht mir doch sehr nach ner next bzw. osxserver 1.2 oberfläche aus :) ?

    ra.ma.

     
  8. Larsi

    Larsi New Member

    Das geht mit dem NetInfo Manager unter /Applictions/NetInfo Manager

    Als Admin anmelden. Dann den Eintrag "machines" wählen. In der nächsten Spalte erscheinen dann auf jedenfall die Einträge "localhost" und "boradcasthost". Einen davon auswählen und duplizieren. Dann kann man im unteren Feld die Daten anpassen (IP-Adresse und den Hostnamen). Anschließend ist der Rechner mit der angegebenen IP auch unter seinem angegebenen Namen im Netz zu erreichen.

    Larsi
     
  9. McMuehleck

    McMuehleck New Member

    Hi @all,

    habe z. Zt. dasselbe Problem. Kann aber einen Eintrag nicht duplizieren!
    Gibt es denn keinen Service/Job den man aktivieren kann das er die /etc/hosts verwendet wie auf AIX?

    Oder besser: Wie konfiguriere ich den named Server?
    Macht bisher mein Router.
     
  10. Larsi

    Larsi New Member

    Als root solltest Du aber die notwendigne Rechte besitzen Einträge zu duplizieren. Die Einträge aus etc/hosts werden nur im SingleUser-Modues berücksichtigt (beim Starten Befehls-Taste und S drücken --> dann landest Du auf der Konsole bzw. Darwin).

    Wozu ist der named eigentlich gut? Geht das in die Richtung DNS?

    Larsi
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

    sehr schön, danke

    The requested object does not exist on this server. The link you followed is either outdated, inaccurate, or the server has been instructed not to let you have it.
     
  12. McMuehleck

    McMuehleck New Member

    @Tambo

    Jepp, so gings mir auch und in der Knowledge-Base bezieht sich alles auf den OS-X-Server.

    @Larsi

    Der named ist der eigentliche Name-Server (DNS).

    Ich glaube der Deamon der die /etc/hosts ausliest ist der lookupd.
    Aber der läuft und trotzdem kann er die einträge nicht auflösen.
     
  13. Larsi

    Larsi New Member

    Hä? Versteh ich nicht:

    >The requested object does not exist on this server. The link you followed is either outdated, inaccurate, or the server has been instructed not to let you have it.

    Bekommst Du etwa diese Fehlermeldung, oder was? Wenn ja,wo?

    Larsi
     
  14. klapauzius

    klapauzius New Member

    Flat File agent' aktiviert werden. Man kann übrigens auch LDAP, NIS usw. nutzen (wenn die entsprechenden Agents rennen).

    Siehe

    http://www.darwinfo.org/faq.shtml

    Schönes Wochenende.
     
  15. Larsi

    Larsi New Member

    Hast Du noch mehr Links zum Thema NIS und NFS, speziell unter Mac OS X bzw. NetInfo/Darwin?

    Larsi
     
  16. klapauzius

    klapauzius New Member

    Hähä.

    Meine OS-X-Kenntnisse stammen noch aus meiner Openstep-Zeit + gelegentliches Surfen. Würde mir OS X auch nicht freiwillig installieren geschweige denn kaufen.

    Aber das ist ein anderes Thema. RaMa kann dir da Geschichten erzählen......

    Schönes Wochenende !
     

Diese Seite empfehlen