Netscape 7.02 stürzt ab

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macjazz, 12. Februar 2006.

  1. macjazz

    macjazz New Member

    Hi,
    da ich immer noch zum Großteil auf 9.2 arbeite, habe ich, da mich der IE zunehmend genervt hat, Netscape 7.02 installiert. Hat eine ganze Weile super funktioniert. Allerdings hat er vor einigen Wochen angefangen mehrmals am Tag abzustürzen, jedesmal mit anderen Fehlermeldungen. Einmal war es Fehler 2, dann wieder Fehler 3 und oder gar Fehler 84. Das Programm hat 140MB Arbeitsspeicher zur Verfügung, das sollte ja wohl reichen, oder? Ich habe leider vergessen, wo man nachsehen kann, welche Fehler das sind.
    Macjazz
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Klar, ist mehr als ausreichend. In der Regel begnügen sich die Browser unter dem alten OS mit 12-24MB RAM. Mehr bringt eh wenig bis nichts; ausser Resourcenverbrauch.
    Aber du kannst ja mal versuchen den Browser-Cache zu löschen, oft hilft das schon weiter.
     
  3. stefpappie

    stefpappie New Member

    ach gott ist das lange her...

    ich hatte unter 9.xx auch den netscape 7.02 am laufen und der wird mit der zeit immer speicherhungriger und lahmer und dann macht es "plopp"

    ich habe mir damals dann angewöhnt, den netscape alle 2-3 stunden oder wenn er anfing zu zicken, einfach neu zu starten.

    damit liess es sich ganz gut leben..

    hatte zu der zeit nen G3 B6W mit 768mb ram und nen G3 dt mit 384 MB

    und speicher hilft, die "zickgrenze" nach oben zu verschieben!


    viel erfolg
    der stef
     
  4. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Schon 'mal an Mozilla gedacht?
    Die letzte offzielle Version für OS9 ist 1.2.1, es kursiert aber auch ein privates 1.3.1 Build im Netz (von einem Japaner). Mit den entsprechenden XPI-Language-Files kann man sogar beide Versionen eindeutschen...
     

Diese Seite empfehlen