netscape 7.02 und SSL

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von schuetzenbaer, 4. März 2004.

  1. schuetzenbaer

    schuetzenbaer New Member

    bitte um hilfe:

    bei manchen internetseiten (modem) streikt mein browser netscape 7.02 unter macOS 9.2.2 auf wallstreet.
    "you cannot connect to ..... because SSL is disabled"

    unter pref / privacy / SSL habe ich die haekchen bei
    enable SSL version 2 und 3 drin.

    was mach ich falsch?
    wie ist die richtige config?

    gruesse und herzlichen dank
    michael
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    netscape 7.1: bei mir gibt es noch ein -enable tlc- und da ist auch ein häkchen gesetzt.
     
  3. schuetzenbaer

    schuetzenbaer New Member

    haekchen bei tls ist drin.

    bei manchen seiten, z.b. ebay taucht diese dialogbox auch auf, laesst sich aber einfach (2x) wegklicken.

    andrerseits zb. firstgate komme ich so einfach nicht an mein konto ran (mit netscape).
    mit explorer (5.1.6) gehts dann wieder.

    ausser oben beschriebenen bug(?, oder selber schuld) halte ich netscape fuer komfortabler;
    halt...zudem ist das preferences-fenster/navigator, /helper und advanced/cache rechts abgeschnitten.
    naja, die schoenheit.....
     
  4. schuetzenbaer

    schuetzenbaer New Member

    haekchen bei tls ist drin.

    bei manchen seiten, z.b. ebay taucht diese dialogbox auch auf, laesst sich aber einfach (2x) wegklicken.

    andrerseits zb. firstgate komme ich so einfach nicht an mein konto ran (mit netscape).
    mit explorer (5.1.6) gehts dann wieder.

    ausser oben beschriebenen bug(?, oder selber schuld) halte ich netscape fuer komfortabler;
    halt...zudem ist das preferences-fenster/navigator, /helper und advanced/cache rechts abgeschnitten.
    naja, die schoenheit.....
     
  5. schuetzenbaer

    schuetzenbaer New Member

    haekchen bei tls ist drin.

    bei manchen seiten, z.b. ebay taucht diese dialogbox auch auf, laesst sich aber einfach (2x) wegklicken.

    andrerseits zb. firstgate komme ich so einfach nicht an mein konto ran (mit netscape).
    mit explorer (5.1.6) gehts dann wieder.

    ausser oben beschriebenen bug(?, oder selber schuld) halte ich netscape fuer komfortabler;
    halt...zudem ist das preferences-fenster/navigator, /helper und advanced/cache rechts abgeschnitten.
    naja, die schoenheit.....
     
  6. schuetzenbaer

    schuetzenbaer New Member

    haekchen bei tls ist drin.

    bei manchen seiten, z.b. ebay taucht diese dialogbox auch auf, laesst sich aber einfach (2x) wegklicken.

    andrerseits zb. firstgate komme ich so einfach nicht an mein konto ran (mit netscape).
    mit explorer (5.1.6) gehts dann wieder.

    ausser oben beschriebenen bug(?, oder selber schuld) halte ich netscape fuer komfortabler;
    halt...zudem ist das preferences-fenster/navigator, /helper und advanced/cache rechts abgeschnitten.
    naja, die schoenheit.....
     
  7. schuetzenbaer

    schuetzenbaer New Member

    ein paar fehlerchen sind ja akzeptabel;
    aber ausgerechnet diese ssl-kiste
    blockiert jede konfiguration.

    welcher browser ist denn nach Eurer meinung der
    beste, schnellste, stabilste, schoenste.

    warum gerade der?
    wo gibts den? was kostet der?

    bin ich ueberhaupt im richtigen forum?

    danke; mike
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    Safari - ich hab auf 99% der Seiten, die ich besuche, keinerlei Probleme und er ist schnell.
    Mehr Browser brauch ich nicht.
    Die Bookmarkverwaltung ist genial.
     
  9. schuetzenbaer

    schuetzenbaer New Member

    danke fuer die antwort
    und
    schon gut, schon gut.

    ich haette doch zuerst im guten alten druckmedium nachschauen sollen.
    in macwelt 4/2004 gibts einen browsertest;
    safari 1.1 sei super.
    leider nur fuer osX.
    auf seite 44 dann ein trauriges resumee
    fuer mich allerletzten mac-os9ler:
    "surfen mit verfallsdatum"
    (bin mit netscape 7.02 und explorer 5.1.6 unterwegs)

    (mus i noc viele schpare)
    danke, mike
     
  10. Go610

    Go610 New Member

    Ich an deiner Stelle würde mir mal Opera anschauen.
    www.opera.com
    So viel ich weiß gibts den auch noch für die alten Mac OS' - bin mir aber nicht sicher.
     

Diese Seite empfehlen